Fieber 1 Woche nach MMR-Impfung - wie lange?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nane29 13.04.10 - 18:34 Uhr

Hallo,

unser Karlchen hat vor genau einer Woche die MMR-Impfung bekommen. Heute hatte er den ganzen Tag Fieber und war schlapp und knatschig.#schmoll
Ich denke mal, es kommt von der Impfung, wäre doch der typische Zeitpunkt, oder? Meine Tochter hatte damals 8 Tage danach Fieber.

Ich habe ihm vorm Schlafen eine Paracetamol gegeben, da hatte er 39,2.

Morgen Vormittag ist eigentlich Eingewöhnung bei der Tagesmutter angesagt und ich überlege, ob er da wohl hin kann.
Ich erinnere mich nicht mehr, wie lange Lena damals Fieber hatte, ich glaube, es war nur ein Tag.#gruebel

Gibt es hier Erfahrungswerte?

Danke!
Jana mit Lena (fast 4) und Karl (fast 1)

Beitrag von marjatta 13.04.10 - 18:58 Uhr

Wir hatten letzte Woche Dienstag die MMR und mein Sohn hat seit Sonntag Fieber zwischen 39.1 und 40.1

Der KiA meinte, das Fieber hätte nichts mehr mit der Impfung zu tun. Leider darf er erst wieder zur Eingewöhnung in die Kita, wenn er einen 1 Tag lang fieberfrei war:-( , hoffentlich am Donnerstag.

Es sieht aber auch mehr wie ein Virusinfekt aus. Mal sehen.

Gruß
marjatta mit #babyboy



Beitrag von nightwitch 13.04.10 - 19:43 Uhr

Hallo,

wir hatten am 31.03. unsere letzte MMR-Impfung und seit ca Mittwoch (also genau eine Woche später) ist Kathleen ständig knatschig, weinerlich, müde (heute hat sie insg. 7 Std gepennt und liegt schon wieder im Bett) und hat leicht erhöhte Temperatur.

Ich hoffe mal, dass sich der Spuk langsam aber sicher gibt. Nachts ist sie nämlich alle 2 - 2,5 Std kurz wach, weint auf und lässt sich schwer beruhigen.

Dadurch dass sie so knatschig ist, will sie auch kaum was essen/trinken und holt sich das zusätzlich noch nachts im Halbschlaf #aerger

Gruß
Sandra