Vorbereitung IUI und Fragen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von musel82 13.04.10 - 18:36 Uhr

Hallo zusammen,

habe mal ein paar Fragen.
Bei uns steht jetzt fest, dass wir eine IUI machen lassen.Nehme im Moment wieder die Pille, da ich sehr unregelmäßige Zyklen habe und wir so ein bißchen besser planen können. Am 04.05. haben wir wieder Termin in der Kiwu zur Vorbereitung auf IUI (Bluttest, Antrag für KK etc)
Soll dann ab ZT 5 Clomi nehmen.

Mein 1 ZT wäre doch am ersten Tag der Blutung nach absetzen der Pille, oder schon der 1 Tag ohne Pille? #kratz
Steh grad irgendwie auf dem Schlauch. Kenne mich gar nicht mehr damit aus.
Andere Frage, könnte ich denn schonmal die Pille kurz vor unserem Termin absetzen auch wenn der Antrag bei der KK noch nicht vorliegt?
Will halt so wenig Zeit wie möglich verlieren, dass versteht ihr ja wahrscheinlich.#schein

Danke Euch schonmal für ein paar Infos.
Schönen Abend noch.
LG#blume
musel82

Beitrag von petra2105 14.04.10 - 09:12 Uhr

Hallo

Also du bist im 1ZT wenn du deine Regel hast.
Und ob du die Pille absetzen kannst bevor du den Antrag hast von der KK musst du selber wissen .Ich habe meinen Antrag damals zur KK gebracht und konnte ihn nach 5 Min wieder mitnehmen Unterschrieben.Aber jede KK ist anders also Probiere erst mal aus ob du den Antrag direkt wieder bekommst.


Gruss Petra