Brauch eure Hilfe beim .... Namen Junge

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pepperlotta 13.04.10 - 18:46 Uhr

Hatte zwar schon mal gefragt was ihr zu unserem favorisierten Zwei Namen sagt aber jetzt geht der Zweite garnicht mehr nach meinem Gefühl.

Hier also der erste Name:

JOST


Mein Schatz möchte gern einen Zweitnamen dazu - gern etwas (sehr) gewöhnliches. Habt ihr Vorschläge und Ideen? Und was haltet ihr überhaupt von Jost? Welche Assoziationen habt ihr?

Ganz lieben Dank.

Pepper mit ihrer Puffbohne im Bauch #verliebt

Beitrag von 19jasmin80 13.04.10 - 18:57 Uhr

Ehrlich?
Jost gefällt mir garnicht #schwitz
Sorry

Beitrag von jeani1504 13.04.10 - 18:58 Uhr

Hallo,

da kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Mir gefällt Jost auch nicht! Der Name sagt für mich nichts aus.

LG

Beitrag von jujo79 13.04.10 - 19:04 Uhr

Hallo!
Ich finde generell einsilbige Namen immer etwas blöd, weil man die beim Rufen so in die Länge ziehen muss, aber sonst finde ich Jost schön und habe auch keine negativen Assoziationen damit.
Mir fallen zu Jost spontan diese Zweitnamen ein:
Jost Leonidas
Jost Hjalmar
Jost Kajetan
Jost Aljoscha
Jost Phineas
Jost Philo
Jost Birger
Jost Sverre
Jost Norick
Jost Pekka
Jost Arved

Schon was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von pepperlotta 13.04.10 - 19:06 Uhr

Hmm leider alle etwas zu ausgefallen für meinen Geschmack aber danke vielleicht der Philo.
LG

Beitrag von jujo79 13.04.10 - 19:21 Uhr

Ach so, so ausgefallen dann doch nicht?
Gut dann hier noch ein paar Vorschläge:
Jost Henning
Jost Frederik
Jost Gerrit
Jost Konstantin
Jost Valentin
Jost Ruben/Rouven
Jost Erik
Jost Fiete
Jost Bennet
Jost Levin/Leevi
Jost Lennard

Jetzt eher was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von guardianangel 13.04.10 - 19:07 Uhr

hm also mir gefällt er auch nicht *sorry*
Hört sich für mich nach einem Ort oder so an#kratz

Beitrag von bu83 13.04.10 - 19:08 Uhr

juhu,

jost finde ich gut. ich kenne auch einen jost. aber nen zweitnamen#kratz

soll der stumm sein oder auch mitgesprochen werden?

lg bu

Beitrag von bienja 13.04.10 - 19:09 Uhr

hey

Jost gefällt mir überhaupt nicht... aber muss ja auch NUR euch gefallen!!!

bei Jost denke ich irgendwie an Jobst, Prost usw.... seltsam...

und wenn ihr Jost als 2. name nehmt? - nur so als idee...

Emilian Jost
Julian Jost
Maxime Jost
Lucas Jost
Vincent Jost
Phillip Jost
Fabiene Jost

vllt ist ja was dabei....

lg Bienja

Beitrag von katjafloh 13.04.10 - 19:22 Uhr

Hallo,

ich finde den Namen jetzt nicht so schlecht. Ist ein holländischer Name. Oder? Dachte aber eigendlich es wird ursprünglich Joost geschrieben. Finde auch, daß das besser aussieht, als mit einem O. Ich kenne den Namen nur als Familienname. Bei uns in der Gegend heißt keiner Joost. Also vom Seltenheitswert durchaus zu empfehlen. ;-)

Wie wäre es denn mit:

Joost Maximilian
Joost Florian
Joost Hendrik

Hmm, ist schwierig, da Joost alleine eigendlich schon aussagekräftig genug ist. Vielleicht habt ihr ja einen schönen Namen in der Familie, den ihr als Zweitnamen weiterleben lassen wollt.

LG Katja

Beitrag von nordengel 13.04.10 - 19:27 Uhr

Hi,

ist zwar nicht besonders gewöhnlich, aber mir fiel ganz spontan

Jost Bendix

ein.

LG, Andrea

Beitrag von pepperlotta 14.04.10 - 11:28 Uhr

den Gedanken hatte ich auch schon :-)

Beitrag von nordengel 14.04.10 - 18:09 Uhr

Guck mal, wenn wir schon zwei sind, kann der Name ja nicht so falsch sein.. :-)

LG und viel Erfolg bei der Namensfindung! Andrea

Beitrag von kra-li 13.04.10 - 20:00 Uhr

JOST finde ich gut, gefällt mir...hat was energisches, zielstrebiges...
ich würde den namen des vaters als stummen zweitnamen nehmen...

Beitrag von metalmom 13.04.10 - 20:02 Uhr

Ich kenne den Namen auch nur als Joost und denke immer an "Obst" - weiss nicht, warum. Schlimm finde ich den Namen aber nicht.
Ich würde dazu etwas Klassisches nehmen wie Friedrich oder Konstantin, etc.
LG,
Sandra

Beitrag von tama907 13.04.10 - 20:12 Uhr

Ich kenne den nur als Nachnamen #schwitz

Beitrag von russianblue83 13.04.10 - 22:23 Uhr

Ich hab schon schlimmere Namen gehört! Ich finde ihn gut aber der Name schreit regelrecht nach nem Zweitnamen! ;-)

LG russianblue83

Beitrag von mamajo 14.04.10 - 21:12 Uhr

Hallo!

Sehr schöner Name! #pro
Sollte ich doch nochmal ein Kind bekommen und es würde ein Junge werden würde er auch so heißen. Allerdings würde ich den Namen Joost schreiben.

Ich finde folgende Namen dazu passend:

Jost Hinrich
Jost Flemming
Jost Magnus
Jost Bennet
Jost Matthis
Jost Valentin
Jost Bendix
Jost Hennes
Jost Lorenz
Jost Arvid

Vielleicht ist ja was für Euch dabei ;-)

Alles Liebe! mamajo #blume

Beitrag von schlusi2001 20.04.10 - 21:42 Uhr

Hi - unser Großer heißt Joost Carl....bin immer noch glücklich mit dem Namen!

GLG