Geht es schon los??? oder was kann das sein???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 87katja 13.04.10 - 18:57 Uhr

Huhu....

Weiß gerade nicht so recht was los ist???

Wenn ich aufstehe kann ich kaum ein bein vor den anderen setzten. Der ganze bauch spannt (als ob er gleich platzt) und der druck nach unten ist echt total schlimm.
Und laufen lässt es sich nur wenn ich leicht vorgebeugt gehe...

Weiß jemand was das ist. Geht es schon los??? #schock

PS. war heute morgen beim frauenarzt und er meinte es hat sich schon so viel getan das es jetzt jeden tag soweit sein kann. Leichte wehen waren auch schon auf den CTG zu sehen.

LG Katja und #ei (39. ssw) #verliebt

Beitrag von berry26 13.04.10 - 19:00 Uhr

Hi,

also Druck hört sich ja gut an aber wenn es los geht hast du definitiv Schmerzen! Warte einfach ab wie sich das ganze entwickelt!

LG

Judith

Beitrag von guardianangel 13.04.10 - 19:02 Uhr

Fehlen noch die Wehen oder?

Leg dich doch mal in die warm Wann, wenn du eine hast ;-) oder geh schön warm duschen wenn du das schaffst.
Ansonsten hört es sich ja schon gut an.

Drück dir die Daumen das es was wird :-)

LG Nicki 31.ssw

Beitrag von naulai 13.04.10 - 19:02 Uhr

Ruf in der Klinik oder deine Hebi an. Hört sich auf jeden Fall nach Wehen an. Aber keiner kann ne Ferndiagnose geben.
Sind die Schmerzen in regelmäßigen Abständen???
Dann auf jeden Fall Klinik anrufen.
Alles alles gute...
LG Isabell

Beitrag von snoopymausi 13.04.10 - 19:03 Uhr

;-)Also ich denke auch, wenn es wirklich los gehen sollte, wird es dir richtig weh tun.
Ich glaube sogar, dass du dann nicht mehr am PC sitzen kannst und hier posten wirst!;-)

Ich habe das was du beschreibst auch-nur sind das bei mir die verdammten Symphysenschmerzen....:-(#schmoll

Aber, wenn du wirklich so unsicher bist gehe einmal mehr ins KH als zu wenig!

LG und alles Gute!

Beitrag von finnundole 13.04.10 - 19:03 Uhr

hallooo...

nimm ein bad und entspann dich! solange du keine wehen hast - und glaub mir die merkt man - geht auch nix los. regelmässige wehen in 20 minütigem abstand würden bedeuten es geht langsam los.
genieß die letzten tage!

lg katja

Beitrag von windelrocker 13.04.10 - 19:06 Uhr

jep kann losgehen!

lass dir hier nicht von allen einreden dass du schlimme schmerzen brauchst #augen

is net bei jedem gleich! ...

bei mir fing es auch so an. dann hatte ich den druck alle 4 minuten ... war aber nicht schlimm

sind trotzdem ins KH gefahren.

muttermund war dann auf 7 cm #rofl ...

paar minuten später gings von jetzt auf gleich mit presswehen los und nach 4 presswehen war die süße da!

und dass beim 1. kind


lg, carina und viel glück!

Beitrag von .mami.2010. 13.04.10 - 19:50 Uhr

Hallo,

ja es könnte gut sein das es los geht #ole #zitter und es MÜSSEN nicht immer starke Schmerzen sein, dass ist ja das heimtükische an Geburtswehen #schock.

Also, entweder gehste mal schön warm Baden/Duschen, oder du fährst lieber mal ins KH und lässt nachsehen.

lg