Kfw Darlehen wie lang hats bei euch gedauert?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von kleine_maus8305 13.04.10 - 19:25 Uhr

Hallo

wir werden nächste Woche ein Haus kaufen und es zukünftig renovieren, modenisieren, anbauen....
dies machen wir dann über Kfw.
Jetzt wollte ich mal fragen wie lange das ganze dauert, also vom Antrag bis zurm Bescheid/ Auszahlung???
Wäre auch dankbar für eventuelle Tipps oder Erfahrungen!


LG Julia

Beitrag von freaky 13.04.10 - 21:43 Uhr

Hallo Julia!

Wir haben den Antrag am 09.09.09 abgeschickt. Dann gab es noch einige Sachen die die haben wollten.... Da wir ein barrierefreies Haus bauen, und dieses Schwerbehinderten-Darlehen dazubekommen werden.

Naja, dann kam ja Weihnachtszeit..... und im Januar werden keine Darlehensanträge bearbeitet...danach gab es noch einige Sachen die bei und im Grundriss geändert werden mußten....

So, wir sind dann nun endlich fast am Ziel! *lach*
Im Mai werden wir anfangen zu bauen!

Unsere Baufirma sagte, es dauert im Schnitt nur 3 Monate.

Ich drück Euch die Daumen :-D

Lieben Gruß
Christina

Beitrag von sonne_1975 13.04.10 - 23:28 Uhr

Für den Antrag für die Renovierung/Sanierung braucht ihr Angebote von den Handwerkern. Das hat bei uns am längsten gedauert.

Als wir endlich den Antrag abgeben konnten, war Mitte März 2009 und Ende April 2009 haben wir schon das erste Geld auszahlen lassen.

Das ausgezahlte Geld muss man innerhalb 3 Monate ausgeben und das Geld muss man sich innerhalb von 12 Monaten nach dem Antrag auszahlen lassen.

LG Alla

Beitrag von kleine_maus8305 14.04.10 - 07:49 Uhr

Und wie schaut das dann aus, wenn z.b was selber machen kann also handwerklich. Haben einige Leute in der Familie Maurer, Maler, Fließenleger, der Fenster einbauen kann....

Geht denn dann sowas über Kfw???



LG

Beitrag von nicole1007 14.04.10 - 12:37 Uhr

Wir haben auch einen Teil unseres Kredit über die Kfw laufen....
Wir haben es für Renovierung und Sanierug benötigt....
Unser Antrag war innerhalb von 3 Wohen reine Bearbeitung durch...
Haben die Summe auf einmal ausbezahlen lassen und müssen nun innerhalb von 12 Monaten Rechnungen und Belege bringen, dass alles für oben genannten Zweck verwendet wurde....

HAben auch alles selbst soweit gemacht und konnten somit nur die Materialkosten einreichen.
Lohnkosten wurden uns ja nicht berechnet....
Auch ohne Lohn fehlen uns nur noch 1000 Euro und die gesamte Summe ist nachgewiesen für Renovierung....

LG
nicole