Ovu nach AS... Frage!!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von wunschmami-bina 13.04.10 - 19:30 Uhr

Hallo!!! :-(
Hab eben schon im kiwu-forum gepostet...

bin total durch den wind!!

hab nen positiven ovu und weiß jetzt nich ob ich meinen es hab oder das der rest hcg ist..

hab den nur mal gemacht, weil ich heut so viel ZS hatte!!
war also der erste!

hoffe mir kann einer weiterhelfen!!

Lg

Beitrag von kleiner-traum 13.04.10 - 22:41 Uhr

Hallo wunschmami,
da sich noch keiner auf Dein Posting gemeldet hat, wollte ich das mal tun. Aber leider kann ich Dir nicht helfen, da ich von Ovu keine Ahnung habe. Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass der hcg-Wert etwas mit dem Feststellen des ES zu tun hat.
Liebe Grüße
Kleiner Traum

Beitrag von tosse10 13.04.10 - 22:46 Uhr

Hallo,

wenn du magst, dann kannst du mein ZB anschauen (in der VK). Ich habe auch aufgrund des guten ZS mit Ovus angefangen.

Ich würde morgen einen weiteren machen und schauen wie der sich entwickelt. Wird er stärker, schwächer? Führst du ein ZB? Ich habe damit nach der AS erst angefangen um festzustellen wie mein Körper tickt. Hatte gedacht es macht mich nervös, aber im Gegenteil, es beruhigt mich total zu wissen was los ist.

So, keine wirklich hilfreiche Antwort, aber was besseres fällt mir leider nicht ein.

LG

Beitrag von komma246 14.04.10 - 08:42 Uhr

Hallo,

Man kann mit ovus rausfinden ob man schwanger ist und somit gilt es umgekehrt wohl auch. Ich hab meine ELSSW mit Ovus rausgefunden (3 positive ovus nacheinander und 2 Woche vorher war der ST negativ.

LG
Komma