Wie bändigt ihr euren Pony?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von olivia2008 13.04.10 - 19:45 Uhr

Hallo,

meine Haare sind etwas länger als schulterlang und ich habe mir vor Kurzem einen Pony schneiden lassen. Aber irgendwie halten dieses verfilxten Haare nie so, wie ich will, sodass ich sie letzendlich doch mit Haarspangen weg klemme #aerger Ich würde den Pony gerne ähnlich stylen wie auf diesem Bild http://www.coiffeur80.com/frisiersalon/image/frisur06.jpg Das sieht sooo einfach aus, aber irgendwie fallen die immer,... wie soll ich sagen, naja, wie eine Welle, als wäre ich gerade aufgestanden und hätte die Nacht drüber drauf geschlafen. Wie bekomme ich sie gestylt? Also welche Pflegemittel und/ oder welche Bürsten/ welchen Föhn etc. kann man verwenden? Habt ihr Tipps?

#danke

LG

Beitrag von tauchmaus01 13.04.10 - 19:56 Uhr

Auf dem Bild ist die Frau frisch hergerichtet, also gewaschen und geföhnt denk ich.
Vielleicht anfönen und dann mit einer Bürste ran?

Beitrag von olivia2008 13.04.10 - 19:58 Uhr

Hab ich versucht. Aber irgendwie sitzen nur die mittleren Strähnchen gut. Die an der Seite fallen dann total schlecht. weiß nicht, wie ich´s beschreiben soll, aber sie sehen eben ungestylt aus

Beitrag von spacebear 13.04.10 - 20:23 Uhr

Hallo,

ich föhn mir meinen Pony und danach geh ich nochmal mit dem Glätteisen durch... so hält er bei mir eigentlich ganz gut....falls die Ponyhaare mal recht "fliegen", tu ich noch etwas Haarspray rein...(aber eher selten)

Viel Glück...;-)

Lg
michaela

Beitrag von shampoo 13.04.10 - 20:28 Uhr

am besten gehst du mit dem bild nochmal zu dem friseur, der dir das geschnitten hat und fragst ihn nochmal, wie du das machen sollst. wenn du mit dem pony nicht zurecht kommst, liegt es entweder an dem schnitt oder an der technik, wie du deine haare föhnst.
lass es dir doch einfach nochmal zeigen und kauf bei bedarf die bürste , die du dazu benötigst.

den häufigsten fehler, den ich bei kunden entdecke, ist die art wie die bürste geführt und vor allem, wie der föhn (luftstrahl) eingesetzt wird.

gruß
eine friseurin

Beitrag von tiffels 13.04.10 - 21:45 Uhr

Hallo,

mein Tip: ein Glätteisen#pro

LG
Susi