Wann AG informieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuute24 13.04.10 - 19:52 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hab mal eine frage an euch. Ich stehe in einem befristeten Arbeitsverhältnis und habe die Chance intern auf eine andere Stelle zu wechseln. Ich hoffe das ich dann einen neuen Vertrag bekomme der unbefristet ist. Nun weiß ich seit letzter Woche das ich in der 5. Woche schwanger bin und ich weiß nicht genau bis wann ich meinen AG hierüber informieren muss..?? :/

Habe gedacht, ich bekomme vielleicht in den nächsten Wochen meinen Vertrag und wollte so lange noch warten...aber wann muss ich es definitiv meinen AG informieren, weil ich nicht weiß wie lange das mit dem Vertrag noch dauert...

Hab ihr da erfahrungen? Könnt ihr mir weiterhelfen??

Herzlichen Dank schon mal.


Liebste Grüße

Schnuute

Beitrag von angeleye1983 13.04.10 - 19:54 Uhr

Da gibt es kein bestimmtes Datum, wann du es deinem AG sagen musst. Das is auch nirgends gesetzlich festgelegt. Die meisten sagen es aber ab der 12. Woche. Ich hab es gleich gesagt, da ich wusste, dass mein Chef durchdrehen wird und da ich sowieso in der 6. Woche gleich im Krankenhaus lag, hab ich es ihm da schon gesagt... Naja, typisch Anwalt halt... Er hat mir allem gedroht, womit er drohen konnte *gg* Gebracht hat es ihm trotzdem nix, aber er is immer noch sauer auf mich und redet immer noch net mit mir *gg*

LG
angeleye 29. SSW

Beitrag von schnuute24 13.04.10 - 20:07 Uhr

Danke für die schnelle antwort.

Hast du ein unbefristetes Arbeitsverhältnis?
Naja, dein Chef kann ja nicht für immer nicht mit dir reden...

Liebe Grüße und alles liebe zur Geburt!!

Beitrag von angeleye1983 13.04.10 - 20:10 Uhr

Ja, ich hab ein unbefristetes Arbeitsverhältnis... Naja, er wird mich definitiv kündigen, sobald er das wieder darf... Von daher, wird er wohl wirklich nie wieder mit mir reden...

Beitrag von berry26 13.04.10 - 19:58 Uhr

Du MUSST deinen AG gar nicht über deine SS informieren!! Irgendwann lässt es sich halt nicht mehr verheimlichen. Es kommt auch darauf an was du für einen Job hast. Ist dein Arbeitsplatz denn Schwangerenfreundlich oder musst du dabei irgendwelche Tätigkeiten ausführen die dir oder dem Kind schaden könnten? In diesem Fall solltest du natürlich deinem AG sofort Bescheid geben. Wenn alles ok ist kannst du aber gut noch ein paar Wochen warten bis du Bescheid gibst.

LG

Judith

Beitrag von schnuute24 13.04.10 - 20:05 Uhr

Ne ich hab zum Glück nur einen Bürojob, der zwar stressig ist aber nicht gefährlich für mich und das Kind.
Ich habe Endometriose und von daher muss ich sowieso das erste schwangerschaftsdrittel mal abwarten...aber wir denken positiv =)

Danke ihr lieben für eure antwort.
Ich seit immer so fix ich find das echt toll.

Danke an euch und alles liebe zur Geburt!!

Liebste Grüße Schnuute