Kurze Frage - "Spritze" für Morgenurin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mini-sumsum 13.04.10 - 19:58 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe heute beim FA nach der Untersuchung (etwa 5. SSW) von der Arzthelferin so eine Art Spritze bekommen, und soll diese gefüllt mit Morgenurin zum nächsten Termin mitbringen.

Wisst ihr, wofür diese Untersuchung ist? Hab ganz vergessen zu fragen.

Die "normale" Urin-Untersuchung wurde beim FA gemacht, Blut ebenfalls abgenommen.

LG
mini-sumsum

Beitrag von betzedeiwelche 13.04.10 - 19:59 Uhr

Bestimmt Clamydien musste ich auch abgeben. LG Betzy

Beitrag von zauberli 13.04.10 - 20:00 Uhr

Eine Spritze für Morgenurin??? Okaaaay....

wird vermutlich auf Chlamydien getestet. Hab auch ein Döschen! bekommen und muss das noch abgeben.


Liebe Grüße

Beitrag von mini-sumsum 13.04.10 - 20:05 Uhr

Ich danke euch für eure Antworten.

Bei meiner letzten SS wurde das aber nicht mit Morgen-Urin getestet, sondern von der Probe beim FA.

Wurd nämlich gemäß Mutterpass direkt beim ersten Termin mitgemacht, und da hatte ich sicherlich keine Urinprobe dabei :-p

Naja, egal. Kann ja auch nochmal nachfragen, wenn ich die Probe abgebe.

Beitrag von pu-tschi 13.04.10 - 20:39 Uhr

Ich war auch erstaunt:
Das ist der Chlamydien- Test.

Wurde in meiner 1. SS noch per Abstrich gestestet, jetzt aber per "Urinproben- Bausatz" für zuhause.

Ich sag mal- na ja.
Als ich dann die Anleitung kapiert hatte, wars logisch.
Davor stand ich aber ein paar Minuten kopfkratzend vorm Klo....

Beitrag von mini-sumsum 13.04.10 - 21:14 Uhr

Ok,

dann brauch ich mich ja nicht wundern, dass es in der ersten SS bei mir auch anders war.

Zumal sie mir auch noch dazu nen Info-Zettel über zusätzliche Untersuchungen, die nicht von der Kasse gezahlt werden, mitgegeben hat.

Aber das ist dann nochmal was anderes.

LG
mini-sumsum

Beitrag von katta0606 14.04.10 - 07:08 Uhr

Hallo,
das ist ein Clamydien-Test.

LG katta