Hochtstuhl oder Tischsitz???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babywunsch-1985 13.04.10 - 20:11 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe eine frage.Möchte mir ein Hochstuhl bestellen für meine Tochter allerdings ist mein Mann für den Tischsitz der wie ein Hochstuhl ist aber an den Tisch montiert wird.
Hat das jemand von euch???wie ist das so???Von chicco gibt es die habe ich gesehen.

Beides ist zugelassen bis 15 kilo aber ich trau dem tischsitz nicht hat jemand erfahrung???warte auf anwort.

Liebe grüße

Beitrag von kula100 13.04.10 - 20:15 Uhr

Hallo,

ich finde den Hochstuhl besser. Den kann man zur Not auch während das Kind drin sitzt verschieben. Ich glaub das macht man mit dem der an den Tisch montiert wird nicht. Ausserdem finde ich sehen die nicht so stabil aus.

lg kula100

Beitrag von 2001-2004-2009 13.04.10 - 20:21 Uhr

Ich habe auch nen richtigen Hohstuhl, allerdings ohne Tisch dran. Das finde ich praktisch, denn wenn die Situation mal eskalieren sollte, oft pakt er den Brei Teller und ruder mit der anderen Hand auch noch rum, dann ziehe ich den Stuhl zurück und somit kann ich erstmal Feuer aus der Situation nehmen.
Früher wollte ich auch so ein Teil für den Tisch, heute bin ich heil froh!!!!!!!!

LG Tine

Beitrag von fatinitza 13.04.10 - 20:22 Uhr

Huhu!

Wir haben die geniale Zwischenlösung! Mr.Party von Chicco. Eine Sitzerhöhung für normale Esstischstühle. Ein kleiner Stuhl quasi auf dem Esstischstuhl. Ein Tablett ist auch dabei. WIr finden es genial und man kann das Teil sogar zusammengeklappt mitnehmen.

Hier ein Beispielbild:
http://www.baby-markt.de/CHICCO+Sitzerhoehung+Mr+Party+blau.htm

Die Dinger, die man an den Tisch hängt find ich nicht wirklich vertrauenerweckend. Wir sind von der Sitzerhöhung restlos begeistert und unsere Tochter fand es auch sofort super :-)

GLG Fati mit Carlotta (20.06.08) und Bennett (04.01.2010)

Beitrag von szonne 13.04.10 - 20:39 Uhr

Also für Zuhause haben wir einen normalen Hochstuhl.

Den am Tisch zu montierenden von Chicco habe ich für unterwegs, wenn wir irgendwo hingehen wo kein Hochstuhl zu bekommen ist, bsp. Uroma oder Freunde die noch keine Kinder haben.
Dafür finde ich den sehr praktisch.

Aber daheim möchte ich meinen Hochstuhl nicht missen, da würde ich nicht mal auf die Idee kommen den Chicco zu benutzen.

Hoffe es hat geholfen

Szonne