Homöopathie und Impfen, brauche Rat BITTE

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 2001-2004-2009 13.04.10 - 20:16 Uhr

Hallo,

wir haben in gut 4 Wochen U6 mir MMR impfe. Das fällt dann schon in die Eigewöhnungszeit in der Krippe und da möchte ich uns das überflüssigste ersparen. Ich weiß das einige Kinderärzte was mit Homöopathie machen, meine leider nicht. Vielleicht könnt ihr helfen

Was gebt ihr?

In welcher Potenz?

Und in welchen Abständen?

Ich will mir das ganz gern vorher besorgen, darum frage ich schon soooo früh.
Vielen Dank euch allen
LG Tine

Beitrag von hexenbaby2009 13.04.10 - 20:25 Uhr

Hallo!!!
ich gebe am abend vor der Impfung und direkt nach der Impfe Thuja D30 1x3 stück und bis eine Woche nach Impfe die Nux vomica D6 täglich 1x3 stück.

Lg