Was ist Saucenpulver Vanille?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von malena81 13.04.10 - 20:21 Uhr

Hallo zusammen
Ich hab heute ein mega lecker aussehendes Rezpet gefunden :icon_juchu: *Schwedische Apfeltorte*
Wollte die eigentlich machen für Morgen ABER:
Im Rezept steht da was von 2 Pack Saucenpulver Vanille (zum Kochen). Ich hab gedacht, dass sei so ein Puddingpulver. Aber da bräuchte man ja pro Pack 5dl Milch und im Rezept steht nur was von 3/4 Tasse Wasser...

Ich nehme mal an das ist was deutsches? Wer kann mir helfen?

Danke jetzt schon!

Beitrag von superschatz 13.04.10 - 20:35 Uhr

Hallo,

ganz einfaches Pulver für Vanillesoße, aber halt welches zum Kochen und nicht nur kalt anrühren. :-D

Bei Kuchen kannst du dich nicht immer an die Menge auf der Verpackung haten, sondern an die, die im Rezept steht. :-)

LG
Superschatz

Beitrag von malena81 13.04.10 - 20:49 Uhr

Hey Superschatz
Merci vielmals :-) hat mich jetzt eben gerade etwas verunsichert, dass im Rezept sooo viel weniger Flüssigkeig genommen wird als auf dem Beutel. Werds dann mal ausprobieren!

Lg
malena

Beitrag von pizza-hawaii 13.04.10 - 21:03 Uhr

Vanillesauce ist kein Vanillepudding ... naja, irgendwie schon, aber man kann beides separat kaufen.

Sauce ist immer in kleinen Packungen wie z.B. Backpulver abgepackt und der Pudding in grösseren Tüten, davon mal abgesehen steht es natürlich auch drauf ;-)

pizza

Beitrag von freyjasmami 13.04.10 - 21:20 Uhr

Schwedische Apfeltorte ist saulecker, wenn ich das mal so unfein ausdrücken darf #hicks#mampf

Du kannst problemlos einfach EIN Puddingpulver nehmen. Und auch ETWAS mehr Wasser, dann hast Du bissel mehr Masse. Fest wird es trotzdem.

Mein Rezept ist übrigens generell mit Puddingpulver. Soßenpulver höre ich zum ersten Mal.

Kleiner Tipp:

Wenn man Vanillesoße machen will, aber kein Pulver hat:

Entweder 1 Päckchen Puddingpulver mit 1l Milch statt nem halben Liter machen (also z.Bsp. wenn man viele Gäste hat oder für mehrere Tage braucht - bei uns an Weihnachten der Fall)
oder eben nur ein halbes Päckchen Puddingpulver mit nem halben Liter Milch.
Schon hast du Vanillesoße ;-)

LG und viel Erfolg und Guten Hunger!

Linda

Beitrag von waldurmel 14.04.10 - 08:50 Uhr

Stell doch bitte mal den Link von der Apfeltorte rein! Hört sich gut an ;-)

Lg Vee

Beitrag von malena81 16.04.10 - 19:43 Uhr

Ja das ist meeega lecker... könnt ihn gleich wieder machen (auch wenn er mir ein bisschen zu schwabbelig/flüssig geworden ist)


Und sooo einifach!

http://www.chefkoch.de/rezepte/1171989315017/Schwedische-Apfeltorte.html