Erfahrungsaustausch!Bitte,Bitte!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maisons2010 13.04.10 - 20:26 Uhr

Nabend ihr Austern mit Perle im Bauch!

Ich brauch mal Eure Erfahrungen der ersten SSW.
Bin jetzt vermutlich in der 7.SSW und gehe am Do zum ersten US!


Habe ständig Bauchweh, pieken,stechen ...tut mehr beim Bewegen weh und am Anfang habe ich gedacht es kommt von den Blähungen die manchmal schon recht doll sind. Aber die Schmerzen sind auch da wenn ich nicht so schlimme Bläungen habe. Verstopfung hab ich gott sei dank keine...nicht auszudenken wie es dann wäre!Wenn ich mich ins Bett lege dann sind die Schmerzen eientlich weg, dann sticht es nur ab und an mal!Das sind auch meine einzigen SS-Symptome neben den heftigen Brustschmerzen!

Wie war das bei euch am Anfang?Was ist noch normal und was sollte ich ernst nehmen?

Würd mich über Antworten freuen weil ich zum ersten Mal SS bin und mich die Bücher ein wenig verunsichern.

Danke und LG

Beitrag von betzedeiwelche 13.04.10 - 20:27 Uhr

Das ist eigentlich ganz normal das kommt vom dehnen der Mutterbänder. LG Betzy

Beitrag von schnuppell 13.04.10 - 20:30 Uhr

Hi,

habe ich auch, alles ganz normal, wie ich denke. In der 7. SSW wirst Du übermorgen vielleicht auch schon was beim FA sehen. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen :-)

GLG

Beitrag von maisons2010 13.04.10 - 20:33 Uhr

Danke!!!!
Meine SS ist wie ein sechser im Lotto und deswegen will ich auch alles richtig machen!!!
LG und schönen Abend noch!

Beitrag von schnuppell 13.04.10 - 21:05 Uhr

Kann ich total gut verstehen :-) Leider haben wir ja nur bedingt Einfluss auf alles. Aber positiv denken ist schon die halbe Miete. Jedes Mal, wenn ich in der Sonne stehe, stelle ich mir vor, ganz viel Sonnenlicht einzuatmen und ganz viele glitzernde, warem Sonnenstrahlen um meiner Zaubermaus zu haben :-) Das ist ein ganz schönes Gefühl.

GLG und Dir noch nen schönen Abend

Beitrag von sky2609 13.04.10 - 20:31 Uhr

nabend;-) selber auster:-p

ich weiss noch nich genau wie weit ich bin hab ers am 27.04. termin beim FA denke aber 5.woche

ich hab soweit keine ss anzeichen ausser das ich auch manchmal pieksen und stechen im UL hab manchma so als wenn ich meine Mens krieg.-ihr könnt euch ganich vorstellen wie oft ich am tag auf toilette renn. ansonsten nixx ganix manchmal schon unheimlich aber hatt ich eigentlich bei den andern ss auch nicht. hoff ich konnt dir ein bisschen helfen

l.g
sabine

Beitrag von maisons2010 13.04.10 - 20:39 Uhr

Also auf Klo muss ich auch andauernd weil ich unheimlichen Durst habe und sau viel trinke.Stehe deswegen sogar nachts 3 mal auf!
stimmt....fühlt sich bei mir auch ähnlich an wie die mens...

Ich werd wohl Do abwarten müssen!!!Bin soooooo aufgeregt!!!!!!Erstes FOTO!!!!!Juuuuhuuu!


Danke dir!
LG

Beitrag von sky2609 13.04.10 - 20:44 Uhr

ich drück dir die daumen aber wird schon gut gehen denk ich;-) am anfang macht man sich immer bekloppt hab ich jetz auch hab heut schon überlegt den termin vorzuverlegen aber dann sieht man noch nix und das will ich dann auch nich-ich will den arzt endlich sagen hören alles super und herzchen schlägt bzw.wills selber sehn.sag mal bescheid wie der termin war:-D

Beitrag von maisons2010 13.04.10 - 20:53 Uhr

Ging mir genauso und jetzt wo es nur noch 1 1/2 Tage sind wird es nicht besser!!!!!:-)
Festgestellt wurde meine SS am 30.03. und da war ich wohl so Anfang 5.Woche
Jetzt bin ich mal gespannt wie weit ich tatsächlich bin!
Spannend!!!!!!!!!!!!!

LG und ich drück dir die Daumen für eine tolle SS

Beitrag von sky2609 13.04.10 - 20:59 Uhr

die drück ich dir auch;-) und sag bescheid sowas interessiert mich immer

Beitrag von grundlosdiver 13.04.10 - 20:32 Uhr

Ich hab eher Ziehen und Reißen im UL...
Vielleicht hast Du Magnesiummangel... Nimm mal Magnesium und ruh Dich aus! Wird es dann besser?
Wenn ich mich anstrenge, auf Arbeit viel Stress oder ich mein Kind trage, ist es besonders schlimm mit dem Ziehen...
Ich würde es auf jeden Fall beim FA ansprechen!

Ich drück Dir die Daumen!!!#liebdrueck

Beitrag von maisons2010 13.04.10 - 20:43 Uhr

Hey!

Stress hab ich schon ne Menge das ist wahr und wenn ich mich Abends ins Bett lege am Besten mit Wärmflasche dann ist es deutlich besser!
Magnesiummangel hab ich auch schon dran gedacht weil ich SA Muskelkater in den Beinen hatte obwohl ich nichts außergewöhnliches gemacht habe!

Werd es Do auf jeden Fall mit dem Doc besprechen, ich denke wenn er sagt mein Bauch sieht super aus von innen dann beruhigt mich das schon....

LG