Schwangerschaftstest negativ kann ich trotzdem schwanger sein??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabsllll 13.04.10 - 20:41 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich habe eine frage mir ist seit 2 wochen jeden tag übel habe es mit dem kreislauf und komische essgewohnheiten, hätte am 5 meine tage bekommen sollen hatte sie aber nicht..
habe einen test gemacht der war aber negativ kann das sein das ich trotzdem schwanger bin??
Hatte das jemand von euch auch schon???
freue mich sehr über antworten und sage schon mal Danke für jeden Eintrag den ihr mir hinterlässt

Glg eure sabslll

Beitrag von 5kids. 13.04.10 - 20:43 Uhr

Hallo!
Wann hast du den Test gemacht?
Welchen Test?
Woher weisst du,ob du einen ES hattest?
Führst du ein ZB?
Wann willst du noch mal testen?

LG
Andrea

Beitrag von sabsllll 13.04.10 - 21:03 Uhr

Hi ja ich führe hier meine zykluskalender habe sie regelmäßig..
ich habe heute früh getestet..
und hatte nen stäbchen schwangerschaftstest

glg

Beitrag von 5kids. 13.04.10 - 21:08 Uhr

Okay,wenn es heute morgen war,bist du 8 Tage drüber.Da hätte ein Test anschlagen sollen. Da hilft dann wohl echt nur der Gang zum FA. Sorry,da bin ich überfordert.

Wünsche dir viel Glück!

LG
Andrea

Beitrag von dotterblume1483 13.04.10 - 20:46 Uhr

Hallo,

ich sage nur soviel: JA das geht :-)

Bei meiner ersten SS war das so. Die Periode blieb aus, der Test war negativ, obwohl ich schon 9 Tage überfällig war. Meine Brust spannte total, dass war aussergewöhnlich.
Ich würde mal beim FA anrufen und ihm das schildern, Termin machen und nachschauen lassen.

Viel Glück #klee#klee#klee!

GLG Maria (29.SSW+Sophie an der Hand)

Beitrag von fernweh123 13.04.10 - 20:46 Uhr

Hallo,

mein erster Test war negativ.
1 Woche später ein 2. positiv.
Naomi ist nun bereits fast 1,5 Jahre ;-)

Alles gute

Andrea +Naomi*01.11.08

Beitrag von knuddelbeer 13.04.10 - 20:46 Uhr

Mir geht es genauso....habe immer einen zyklus von 28Tagen, nun bin ich aber schon 4tage überfällig...heute der Test war negativ. Hab total Kreislauf, Rückenprobleme und übel ist mir morgens auch...

Ja und was machen wir nun?

Lg

Beitrag von dejan86 13.04.10 - 20:51 Uhr

hey.Ich glaube das können auch normale hormonschwankungen sein.

Aber trotzdem viel glück das sich eine Schwangerschaft rausstellt.