Man sollte lesen was man kauft...*silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marewb 13.04.10 - 20:50 Uhr

Hallo zusammen,

was mir am Freitag passiert ist, gehört in die Kategorie:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil#cool

Bin ein richtiges Käsemonster und hab beim Einkaufen im Real.- einen Oberstaufener Bergkäse gefunden und natürlich gleich mitgenommen. Was ich erst am Samstag beim Frühstück gesehen habe:

Oberstaufener Bergkäse, Herhaft-Pikant aus Rohmilch#klatsch

Ich war so :-[ auf mich selber, naja jetzt kann ich drüber #rofl

Die Moral:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil #rofl

Lg Maria, die jetzt immer liest, ob käse aus rohmilch ist

Beitrag von binecz 13.04.10 - 20:52 Uhr

Tröste dich, ist mir auch schon passiert! #liebdrueck

Beitrag von peasen23 13.04.10 - 21:11 Uhr

nicht schlecht#huepf

aber warum sollte man den in der SS nicht essen???
Ich mache es nicht - aber frage mich gerade warum...#kratz

Beitrag von mousi1982 13.04.10 - 21:50 Uhr

Diese Lebensmittel werden keinem Erhitzungsverfahren unterzogen, durch das möglicherweise enthaltene Krankheitserreger abgetötet werden würden. Für werdende Mütter und ungeborene Kinder könnten Keime, wie zum Beispiel Listerien, Toxoplasmen oder Salmonellen zum Gesundheitsrisiko werden.

...nisch von mir, hab ich gegoogelt :-P

Beitrag von viechwolli 13.04.10 - 22:35 Uhr

Kannst Du doch essen...!
Hartkäse aus Rohmilch ist ok, und dazu zählt Bergkäse:
http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf