Floridareise mit Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von athinastar 13.04.10 - 20:54 Uhr

Hallo,

hatte heute Morgen bereits geschrieben, dass wir im Juni nach Florida fliegen:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2585749&pid=16398399&bid=9

Einen eigenen Sitzplatz für den Kleinen haben wir leider nicht gebucht...haben wir bei der 1. Tochter auch nicht, deswegen hab ichs diesmal auch nicht gemacht. Wir haben den Direktflug mit airberlin von Düsseldorf nach Miami. Ich hatte nun überlegt einen Buggy (Kinderwagen viel zu aufwendig,oder?) und das Tragetuch mitzunehmen. Kann man den Buggy denn bis zum Gate mitnehmen?Oder muss der aufgegeben werden?

Ach ja, falls wieder gefragt wird, WIESO WESHALB WARUM ;-) wir nicht hier in der Umgebung Urlaub machen: meine ganze Family lebt in Florida und ich habe dort auch 4 Jahre gewohnt. Ist also kein gewöhnlicher Hotelurlaub ;-)

LG,
Biene

Beitrag von baby-aleksia 13.04.10 - 21:07 Uhr

Hallo,

den kannst mitnehmen bis zum Gate!

Lg Aleksia

Beitrag von s-hibbel 13.04.10 - 21:17 Uhr

waren auch vor kurzem mit 8 monate altem Baby weit weg (13 Stunden-Flug ach Asien); wenn du willst schreib mir direkt....
Buggy muss man am Gate abgeben
Ruf mal direkt bei der Airline an wegen Babybett - unsere Airline hatte das....
lg, tanja

Beitrag von sunjoy 13.04.10 - 21:41 Uhr

Hallo,

ihr könnt den Buggy bis zum Gate mitnehmen und dort gibt ihr ihn ab.

Viel Spaß in Florida!

LG

P.S. Warum ausgerechnet im Sommer? #schwitz

Beitrag von athinastar 14.04.10 - 07:57 Uhr

...wegen den Ferien unserer Tochter und da meine Eltern nur da Urlaub bekommen...

Beitrag von strahleface 13.04.10 - 21:56 Uhr

Ja wie schon geschrieben kannst Du den Buggy bis zum Flieger bzw Gate mitnehmen. Ob Du ihn allerdings am Flieger bei der Ankunft wiederbekommst ist nicht sicher - er kann auch dann auf's Gepäckband kommen. Ist dann mit viel Handgepäck ziemlich unpraktisch.
Wir fliegen übrigens jeden Monat mind. 1x. Kannst auch gern per VK bei Fragen noch schreiben.

LG Strahleface

Beitrag von maulix98 13.04.10 - 22:28 Uhr

Danke das Du hier fragst!;-) Wir fliegen Mitte Mai nach Florida und da hat man schonein paar Fragen!
Wir machen aber im Gegensatz zu Euch eine Haus-Hotel-Urlaub! #huepf Die Idee mit der Decke ist echt gut, kann man dann auch im Flugzeug gut nutzen! Wir haben übrigens auch keinen Sitz mitgebucht, da ich nach langer Internetsuche gelesen habe das man die Kids eh auf dem Schoß bei Landung und Start haben soll! Ausserdem hab ich vor dabei zu Stillen! Geht schlecht auf dem eigenen Sitz! Haben aber das Bettchen mitgebucht und nun hoffe ich das meine kleine Dickmadam nicht noch die Kilos sprengt! Meine Kinder sind dann 5Jahre und grad 1 Jahr!
Wünsch Euch viel Spass

Liebe Grüße maulix98 mit Familie

Beitrag von emilylucy05 13.04.10 - 23:21 Uhr

Hallo!

Einen Buggy kann man meist bis zum gate mit nehmen. Je nach Airline kommt er übers Gepäckband oder mit dem Sperrgepäck wieder raus.

Du hast keinen eigenen Platz gebucht weil deine Tochter das auch nicht hatte. Was ist denn das für ein Grund? Unser Sohn bekommt immer einen eigenen Sitzplatz den Sicherheit ist mir wichtig.

http://www.focus.de/reisen/fliegen/flugsicherheit-kinder-brauchen-eigenen-sitzplatz_aid_316903.html

lg emilylucy

Beitrag von athinastar 14.04.10 - 07:56 Uhr

Hallo emilylucy,

Vielen Dank für den Artikel.Hätte ich GEWUSST, dass die Sicherheit dadurch nicht gewährleistet ist, hätte ich einen Platz für den Kleinen gebucht. Leider weiss man ja nicht immer alles, oder?

Gruß