Neugierfrage - Kindslage SL

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karra005 13.04.10 - 21:12 Uhr

Heute war ich beim FA und zum 1. mal hat mein Krümel beim US in SL gelegen.
Ändert sich das noch in den nächsten Wochen? Sicher, oder?
Mich stört es nicht, aber ich verbinde, das Kopf im Becken bzw. unten, mit Geburt.#schwitz
Ich habe keinen Grund, aber habe trotzdem Angst davor dass mein Kind als Frühchen zur Welt kommt.

Beitrag von bibuba1977 13.04.10 - 21:15 Uhr

Hi,

Emmylou lag immer so. Sie kam nicht als Fruehchen auf die Welt.
Bei der Geburt kam allerdings auch raus, dass die Nabelschnur sehr kurz war. Sie hatte also wahrscheinlich einfach nicht die Bewegungsfreiheit. ;-)

LG
Barbara

Beitrag von mini-sumsum 13.04.10 - 21:15 Uhr

Hi,

mein Kind lag von der 24. SSW bis zur Geburt immer in SL.

Aber natürlich kann es sich zu diesem Zeitpunkt noch drehen, ist also keinesfalls ein Anzeichen für eine bevorstehende Geburt.

LG
mini-sumsum

Beitrag von dgks23 13.04.10 - 21:16 Uhr

Hallo!

Dein Kind dreht sich bestimmt noch!
Es hat ja noch platz, du musst nur hoffen das es dann für die Geburt sich wieder in die richtige Lage dreht!

Alles Liebe

lg dgks23#verliebt 33 SSw

Beitrag von hanna0815 13.04.10 - 21:17 Uhr

Sei froh und hoff mal das es dabei bleibt.

Meiner dreht sich jeden Monat und leigt jetzt glücklicherweise wieder SL

Das soll auch bitte so bleiben