Jemand eine Rat bei heftigen Bauchweh mit Hartem Bauch und übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von chnander 13.04.10 - 21:50 Uhr

Ich habe seit ca 2 Wochen bauchweh und auch etwas Magenweh !nach dem Essen wird mit immer Übel ,manchmal so Wellenartig!Brechen muß ich nicht!

Mein Bauch ist hart /gespannt ,ich habe Rückenschmerzen und rechts und Links von der Taille Schmerzen!

Mir ist als wenn rechts und Links im Unterbauch die Eierstöcke oder sowas weh tun!

Schwindel und so!


Urin untersucht nur 10Errys drin, kein Eiweiß, keine Bakterien!Blutbild war ok, etwas erhöhte Monozyten und leuko9,9 aber nichts Großartig erthöht!
Zum Arzt war ich noch nicht weil ich imemr denke es geht wieder!

Meine Mens müßte erst am 20.4 kommen !Schwanger glaube ich eher weniger!

Hatte auch kurze Blutung also so bräunlich nach dem Pipi einmal am Klopapaier ,dann nicht wieder!

Ist schon doof, muß morgen wieder arbeiten aber der Schmerz geht einfach nicht weg!ich werde wenns nicht besser wird am Donnerstag zu meinem Hausarzt gehen !mache mir doch gedanken!

Verstopfung habe ich nicht auch kein Durchfall :Habemal ne darmspiegelung gehabt vor 2 Jahren so da hat man darmschlingen erkannt aber außer Hämoriden Grad 2 nichts zum Glück!

Achso die Pille nehm ich nicht !dachte ja schon an PMS aber so stark?


Danke für eure Tips

Beitrag von yvonnechen72 13.04.10 - 21:53 Uhr

Mein Rat bei 2 Wochen Bauchschmerzen und hartem Bauch: Geh zum Arzt!!!

Yvonne

Beitrag von chnander 13.04.10 - 22:04 Uhr

ja ich gehe ja WENNE S SO WEITERGEHT ICH HOFFE IMMER ES GEHT WIEDER WEG!Ich hab viel zu tun momentan da kann ich mir leider kein krank sein erlauben aber wenn es so ist dann muß es auch mal gehen!


Danke für den Tip zwinker !Vielleicht hat ja jemand einen tollen Tip hier!:-)

Beitrag von yvonnechen72 13.04.10 - 22:31 Uhr

Ganz ehrlich, das ist, glaub ich, der beste Tipp, den man dir geben kann.Was heißt den:"Wenn es so weiter geht"?
Ich finde zwei Wochen schon recht lang.Und was heißt, du kannst dir kein krank sein erlauben? wenn du krank bist bist du krank. Ich bin mit Sicherheit niemand, der wegen jedem quersitzenden Pups zum Arzt rennt, aber das klingt schon so, als wäre ein Arztbesuch dringend erforderlich.


LG Yvonne

Beitrag von mother-of-pearl 13.04.10 - 22:42 Uhr

Hast du dein Blut selbst untersucht, wenn du noch nicht beim Arzt warst? #kratz

LG

Beitrag von nicola_noah 14.04.10 - 07:30 Uhr

Hallo,

Da es nach dem Essen auftritt könnte es eine Laktoseunverträglichkeit sein.
Oder:

- Magengeschwür
- Gastritis
- Blähungen

etc etc etc....

Aber so richtig wird dir das nur ein Arzt sagen können!

Nicola

Beitrag von andreag1302 14.04.10 - 07:44 Uhr

Wer hat Urin und Blut untersucht wenn du nicht beim Doc warst???#kratz

Beitrag von brianna123 14.04.10 - 15:55 Uhr

Hallo!

Vielleicht war es ja eine Gallenkolik.

Ich hatte jetzt ein paar Mal Gallenkoliken und danach immer hohe Leberwerte. Werde am 10. Mai operiert und die Gallenblase wird rausgenommen. #zitter

LG

Sabrina

Beitrag von chnander 16.04.10 - 14:02 Uhr

Ich hab Blutbild, Profil (Serum) Urin gemacht !ich bin Laborantin :-)

Darm speigelung hatte ich auch wie gesagt ergab nichts (zum Glück)
Ich habe erst am 10.5 einen Termin beim Fa bekommen!Ich tippe ja immernoch auf PMS aber wißen tu ich das nicht !Bin ja Kein Arzt!

Ich weiß er könnte mir helfen aber ich kann mir kranksein momentan wirklcih nicht erlauben!Arbeitsmäßig sowie auch Häuslich!

Man denkt ja immer es geht wieder weg!

Ich bin oft einen Tag beschwerdefrei und dann geht die ganze Sache wieder von vorne los!

Manchmal so schlimm das alles im Unterbauch zieht!

Nun warte ich mal ab ob meine Regel kommt !Nächste Woche hab ich Urlaub (Umzugsurluab) und da werde ich dann zum Dok maschieren!

Danke für eure Antworten!