welche Babytrage habt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamalein1981 13.04.10 - 21:53 Uhr

Huhu,

überlege eine zu kaufen...was haltet ihr davon und welche könnt ihr empfehlen?

LG, Tina

Beitrag von xmoonlightx 13.04.10 - 21:55 Uhr

Beco Butterfly II

#pro

Für mich gibts keine Bessere !

Google mal danach.

LG Sara

Beitrag von xyz74 13.04.10 - 21:57 Uhr

Wir lieben unseren Bondolino :-)

Beitrag von schwilis1 13.04.10 - 21:57 Uhr

wir haben einen Ergo... ich hab ihn nie benutzt, nur wo ich mir den halben finger abgehackt habe mim zauberstab ist er zum einsatz gekommen (na gut soooo schlimm war dieser zwischenfall jetzta uch nicht)
er ist praktisch und schnell anzuziehen und der kleine hockt gut da drinnen.
Aber es geht nichts über ein Tuch... absolut rückenschonend und passt sich perfekt ans Baby an.

Beitrag von littleblackangel 13.04.10 - 22:11 Uhr

Hallo!

Für ein Neugeborenes würde ich immer das Tuch vorziehen!

Ich hatte ein Moby Wrap, einen Ergo und habe einen Mei Tai und einen Bondolino. Das Moby war bis 7 1/2 Monaten im Einsatz, dann war die Maus zu schwer...nun benutzen wir den Bondolino, der ist toll! Für den Mei Tai ist die Maus noch zu klein...
Der Ergo war bei hohem Gewicht toll, aber ich mag diese Schnalleneinstellerei irgendwie überhaupt nicht, denn je nachdem was du drunter hast, musst du den neu einstellen...

LG

Beitrag von tanja1201 13.04.10 - 22:12 Uhr

Wir haben auch den ErgoBabyCarrier und ich liebe diese Trage jetzt schon (unser Kleiner ist 10 Wo.).
Sie ist wirklich einfach und schnell anzulegen, die Babys sitzen recht "gemütlich da drin, der Kopf ist gut gestützt (Anfangs noch den Neugeboreneneinsatz verwenden!) und man selbst hat keinerlei Rücken- oder ähnliche Schmerzen.

Uns war wichtig, dass man die Trage lange nutzen kann, dass ist hierbei auf jeden Fall gegeben!
Und unser Kleiner liebt sie, er schläft fast sofort darin ein!

Alternativ kam für uns noch die Manduca in Frage, allerdings haben wir den Ergo günstiger bekommen, ansonsten un die sich preslich eigentlich nichts.

LG, Tanja

Beitrag von caramaus 13.04.10 - 22:14 Uhr

Hallo!

Wir haben die Manduca-Babytrage. Ich bin absolut begeistert davon.
Ich hatte aus Ahnungslosigkeit erst so ein billiges Modell gekauft, aber davon immer nach einiger Zeit Rücken- bzw. Schulterschmerzen bekommen. Mal abgesehen davon, das das Kind ja auch nicht so gut darin sitzt...

Die Manduca ist wirklich super - ich kann auch längere Zeit (Stunden) ohne Probleme tragen.#pro

Beitrag von morvenna 13.04.10 - 22:19 Uhr

Ich hab zwei Tücher von Diddymos und finde die genial, mein Mann nutzt eine Manduca, die ich mir ab und an auch ausborge. Kann beides nur empfehlen.
LG Sany
http://liamswelt.unsernachwuchs.de/liam_schulz.html

Beitrag von johanna71 13.04.10 - 22:20 Uhr

Fürs kleine Baby hatte ich Marsupi und Tragetuch, ab etwa 6-8 Monaten Manduca und Ergo.

Beitrag von schnee-weisschen 13.04.10 - 22:37 Uhr

Hallo,

Bondolino und Manduca.

Ich finde die Manduca ab dem Alter, wo die Kinder den Kopf selbst halten können, am besten.
Den Bondolino finde ich für sehr große Babies (ohne Kopfkontrolle) nicht genügend stützend, für Babies in Normalformat oder größere (mit Kopfkontrolle) ist er super, für einen selbst ist er ultrabequem, nix drückt, selbst nach langer Tragezeit nicht.

Beim Anlegen finde ich die Manduca besser, da hängen auch keine Tragegurte auf der Straße rum ;-)
Für ein größeres Baby würde ich sie bevorzugen (mein Sohn ist imo noch zu klein dafür, denn selbst mit Neugeborenen-Einsatz ist sie in dem Alter (3 Monate) sch.....).

Am allerbesten ist definitiv das Tuch. Ich habe das Moby geschenkt bekommen :-), und das ist wirklich super.
So genau kann keine Trage passen.
Die Binderei ist auch einfach, wobei ich es etwas nervig finde, dass man darauf achten muss, kein Tuch durch den Dreck zu ziehen.

LG

sw

Beitrag von aaliyah88 13.04.10 - 23:00 Uhr

meitai... super teil

Beitrag von canadia.und.baby. 13.04.10 - 23:23 Uhr

ErgoBabyCarrier

Beitrag von hailie 13.04.10 - 23:43 Uhr

* manduca
* tragetuch
* meitai

diese tragen kann ich nur weiterempfehlen! #pro

http://www.tragemaus.de

lg

Beitrag von liesschen_1980 14.04.10 - 08:42 Uhr

Hallo,
wir haben den Bondolino. Leicht anzulegen, kann ohne Probleme auch mal schnell in die Waschmaschine gestopft werden (find ich auch wichtig), richtig angelegt auch jetzt (Baby mit 7,7 kg) ohne Rückenschmerzen zu tragen.
Eine Bekannte hat den Marsupi, ich fand den ähnlich dem Bondolino, es sah auch fast so aus, als wäre er noch leichter anzulegen (eben keine langen Bänder sondern Klett, wenn ich richtig geschaut habe), aber eben nicht sooo lange nutzbar (bis 6-7 Monate meine ich, müsstest Du Dich selbst nochmal erkundigen).
LG Anne

Beitrag von barbara.b 14.04.10 - 09:05 Uhr

Wir haben ein Tragetuch - das beste überhaupt! Es gibt so viele verschiedene Bindetechniken, das bekommt man mit einer normalen Babytrage nie hin. Meine Kleine war da über 7 Monate täglich drin und hat sich unheimlich wohl gefühlt.

Beitrag von zilli70 14.04.10 - 16:55 Uhr

ergo baby carrier!!!



Absolut super mit dem neuen #herzlichto#herzlich Neugeborenen Einsatz.
Klasse, auch schon von Geburt an.
Ich habe den original, jetzt gibts aber auch den ergo in Bio Baumwolle.
Wenns sein muss einfach in die Waschmaschine und den Trockner.
Tolles Teil!