Mädchennamen... soo schwer...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ninasandra 13.04.10 - 21:57 Uhr

Hallo,

bei uns in der Familie tendiert leider jeder zu einem anderen Vornamen...

Meine 5 jährige Tocher hätte gerne eine "Marie" ich wäre für "Livia" und mein Mann hätte gerne eine "Natalie."

Ganz schön schwere Entscheidung!!!Welcher Name gefällt euch denn am besten??

lg und schönen Abend,
Nina

Beitrag von kasad 13.04.10 - 22:03 Uhr

Marie ist schön:-)

Beitrag von littleblackangel 13.04.10 - 22:03 Uhr

Hallo!

Natalie geht garnicht...Livia ist okay...aber Marie wäre da mein Favourit...


LG Angel mit Lukas und Anastasia(Anna)

Beitrag von niki1412 13.04.10 - 22:08 Uhr

Hallo!

Ich finde Marie als Rufnamen sehr schön. Livia ist nicht so mein Fall, da fehlt mir das "O" vorne und Natalie ist nicht übel, aber nicht so hübsch wie Marie. Wie heißt denn die große Schwester?

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von russianblue83 13.04.10 - 22:16 Uhr

Hallo! Also Livia finde ich nicht so toll. Natalie, naja ich würde da immer an eine Kollegin denken die ich nicht mag! :-[ Aber sonst ist der Name sehr schön! ;-)

LG russianblue83

Beitrag von russianblue83 13.04.10 - 22:17 Uhr

Achso und Marie haben wir selbst auf der Liste #verliebt #pro

Beitrag von jacky80 13.04.10 - 22:29 Uhr

Hallo,

Natalie finde ich toll. Würde es aber Nathalie schreiben.

Livia mag ich nicht. Marie auch nicht, ist MIR zu häufig...

Also stimme ich für Deinen Mann :-)

LG, Jacky

Beitrag von sami.flower 13.04.10 - 22:38 Uhr

Hallo Nina,

da hat deine Tochter aber einen wirklich schönen Geschmack. Ich würde Marie nehmen. Vorallem ist es später schön zu sagen das die Schwester den NAmen gewählt hat;-).Fänd ich irgendwie süß.

Yannick würde sich eine Lea wünschen,dazu müsste ich jedoch erstmal schwanger sein:-D.

Lg von Kathi+Yannick

Beitrag von vukodlacri 13.04.10 - 23:48 Uhr

Ich find Livia am schönsten, der gefällt mir richtig gut.
Marie ist mir zu "normal", den würd ich vielleicht als Zweitnamen in Erwägung ziehen.
Nathalie find ich nicht gut, ich mag generell keine Namen auf -i, und Nathalie ist für mich einer der schlimmsten darunter.

LG

Beitrag von lene83 14.04.10 - 08:32 Uhr

wieso nicht alle dreì?

Livia Marie Natalie?

Beitrag von mukmukk 14.04.10 - 09:53 Uhr

Hallo Nina!

Marie ist wunderschön und zeitlos aber sooooooooo häufig (Platz 1-3 der Namenslisten seit Jahren), mein Mann wollte Marie allerdings plötzlich unbedingt als Zweitnamen (den wir eigentlich gar nicht wollten) für unsere Maus und ich habe zugestimmt. Mir persönlich gefällt

Natalie

total gut, das wäre bei uns momentan wohl der Favorit wenn es doch noch ein Geschwisterchen geben sollte....

LG,
Steffi mit Finja (10 Monate)

Beitrag von superaen 14.04.10 - 11:03 Uhr

#proLivia ist schön!
#pro #contra Marie schön, aber total häufig (siehe Top-Listen der letzten Jahre)
#contra Natalie mag ich nicht so

Beitrag von stef68 14.04.10 - 15:58 Uhr

Ich mag den Namen Natalie (oder auch Nathalie) total gerne! #herzlich

Livia finde ich auch nicht übel, aber ein wenig gewöhnungsbedürftig...

Marie ist mir auch zu häufig und nicht so mein Fall!

LG
Stef

Beitrag von katti3 14.04.10 - 22:32 Uhr

Hallo,
sooo häufig ist Marie auch nicht.unsere Tochter heißt auch Marie und war im Kindergarten die einzige und jetzt in der Schule auch.Der Name wird oft als Doppelname verwendet.Marie allein ist gar nicht sooooo oft.
Naja,meine Meinung.Ich find ihn halt immer noch toll#verliebt
LG

Beitrag von katti3 14.04.10 - 22:28 Uhr

Juhu,
auf alle Fälle MARIE #verliebt#verliebt#verliebt
So heißt unsere Tochter auch!!!!!
LG
K