Wunder Po

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stine-81 13.04.10 - 22:16 Uhr

Hallo!

Meine Maus (10 Mon) hatte heute Abend einen schrecklich roten Windelbereich. Habe sie ganz vorsichtig sauber gemacht, aber sie schrie ganz fürchterlich. Sie tat mir sehr leid...
Ist es besser, wenn ich sie unter lauwarmen fließenden Wasser abwasche? Diese Tücher scheinen zu brennen. Einen Waschlappen finde ich zu grob...
Habt ihr einen Tipp für eine Pflegecreme? Ich habe jetzt Palliativ Creme und Puder drauf geschmiert.

Lieben Dank für eure Meinungen!

Stine

Beitrag von zelania 13.04.10 - 22:20 Uhr

Hallo,


hab die Miruflan zuhause die bekommt man in der Apotheke die ist echt super eine Nacht drauf und morgens ist es viel besser.


Alles gute#klee




LG Zelania+Jill Lucy 8 Monate#verliebt

Beitrag von johanna71 13.04.10 - 22:21 Uhr

Mein Mittlerer hat einen sehr empfindlichen Popo; dem hilft bepanthen gut.

Beitrag von thali89 13.04.10 - 22:23 Uhr

emilia hatte bisher nie so nen extrem wunden po. aber wenn sie mal wund ist, schmier ich die wundschutzcreme von babydream (rossmann) drauf und beim nächsten wickeln ist alles weg. günstig und gut :-)

was hast du denn für feuchttücher?vllt sind iwelche stoffe drin, die dann brennen? vllt solltest du dann allgemein die dinger wechseln fürs nächste mal ;-)

jetzt würd ichs auch unter lauwarmen wasser machen. arme maus, hoffe es geht schnell weg *pust*

LG
Thalea & Emilia (fast 11 monate)

Beitrag von stine-81 13.04.10 - 22:27 Uhr

Ich habe mich mit einem günstigen Angebot von Pampers Sensitive eingedeckt :-)

Bisher war immer alles okay "da unten". Das hatte sie noch nie #schmoll

Hoffentlich ist es morgen weg!

Beitrag von thali89 13.04.10 - 22:30 Uhr

die haben wir auch, aber nur für unterwegs #freu


vllt hat sie ja was neues oder falsches gegessen, was ihr popo nicht so vertragen hat. dadurch kann er ja auch wund werden.

naja, drücke die daumen das es schnell weg geht. ist bestimmt total unangenehm drauf zu sitzen und so #zitter

Beitrag von stine-81 13.04.10 - 22:34 Uhr

stimmt... aber jetzt liegt sie ja... vielleicht wickel ich sie vor der Nachtflasche... #zitter

gerade kommen drei Zähne #schwitz

Beitrag von zelania 13.04.10 - 22:54 Uhr

Sie kann auch Wund sein durch die Zähnchen meine Maus hat es im moment auch und ich glaube das sie unten 2 Zähnchen bekommt zumindest sehe ich da was.;-)


Gutes Nächtle



LG Zelania+Jill Lucy 8 Monate#verliebt

Beitrag von stine-81 13.04.10 - 23:02 Uhr

Ich denke auch, dass es vielleicht daran liegt. Hanna hat schon drei. Die kamen jedoch ohne wundem Po und schön nacheinander - nicht zugleich... #zitter

Gute Nacht!

Beitrag von miau2 14.04.10 - 08:19 Uhr

Hi,
reinigen solltest du mit einem weichen Tuch und Wasser oder - noch besser, da auch heilend - schwarzem Tee (natürlich abgekühlt...).

Als Salbe hat sich bei uns die Calendula Babycreme von Weleda bewährt. Etwas teurer, hält aber ewig, und hat bei uns jeden wunden Po innerhalb von Stunden praktisch kuriert.

Feuchttücher sollte man gerade bei Mädels am besten eh vermeiden, aber bei wundem Po halt generell nicht benutzen.

Wenn du keinen Waschlappen nehmen willst nimm eine zurechtgeschnittene Mullwindel, oder feuchte ein Taschentuch an o.ä..so machen wir das im Fall der Fälle.

Viele Grüße
Miau2