~~Ich kotz langsam echt ab! Seht ihr einen ES?~~

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mumpeltrine 14.04.10 - 08:19 Uhr

Guten Morgen,

bin langsam echt am verzweifeln! Sagt mal, hatte ich nun einen ES oder eher nicht?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=504880&user_id=564507

LG Sandra.

Beitrag von grinsekatze85 14.04.10 - 08:27 Uhr

morgen...#tasse

hmm ich weiß ja nicht so recht, bin keine expertin in sachen ZB.. aber fängt nicht erst ein neuer Zyklus an wenn richtig die Mens da ist (also frisches rotes Blut)#kratz

ich glaube SB gehört noch zum letzten Zyklus....#gruebel

hmm also vielleicht hat sich irgendwas verschoben oder dein ES kommt erst noch...

LG

Beitrag von mumpeltrine 14.04.10 - 08:34 Uhr

Die letzten Zyklen hatte ich fast immer nur SB, war deshalb auch bei meiner Ärztin. Sie meinte, dass kommt schon mal vor, wenn sich z. B. nicht genügend Schleimhaut aufbaut. Bei mir muß ich das tatsächlich als Mens werten. :-[

Beitrag von grinsekatze85 14.04.10 - 08:38 Uhr

achso okay...

ja gut...dann kann es sein, das sich durch diese blöden SB Blutungen vielleicht irgendwas verschiebt und dein ES später kommt....

aber manchmal hat man ja auch keinen ES....#schmoll

#liebdrueck
hoffe für dich, das der ES noch kommt...#klee

LG
grinse#katze85

Beitrag von mumpeltrine 14.04.10 - 08:42 Uhr

Das ist ja das Problem! Letzten Zyklus hatte ich auch schon keinen ES! Naja, schauen wir mal weiter!

Beitrag von grinsekatze85 14.04.10 - 08:57 Uhr

Also ich hatte ja auch erst letzen monat den 1.ES seid okt 09... war bei der FA und die hat dann einen BT gemacht, habe lange zyklen und keinen ES und habe zuviel Testosteron im Blut und deshalb wohl keinen ES gehabt,

bekomme seid letzten Monat Medis, Dexamethason in geringer Menge, das soll es runter drücken, warten noch auf die Ergebnisse vom zweiten BT....#zitter

aber hatte einen ES...#huepf hoffe das es diesen Monat wieder einen gibt...

vielleicht mal der FA sagen das du keinen ES hast und alles mal Untersuchen lassen...
#liebdrueck

Beitrag von mumpeltrine 14.04.10 - 09:22 Uhr

Danke dir für deine ausführliche Antwort! Ich werde das demnächst mal bei FA ansprechen!

Wann wird der Bluttest gemacht? In der 1. oder 2. ZH?

Ich drück dir gaaaaaanz dolle die Daumen!

Beitrag von grinsekatze85 14.04.10 - 09:41 Uhr

#bitte

der BT wurde einfach mitten im Zyklus gemacht, musste auch nicht nüchtern sein oder so...einfach rein in die Praxis und Blutabnehmen...leider muss ich bei meinem FA immer mind. 2 Wochen auf die Ergebnisse warten...:-[

aber sie hat sofort gesagt, das der Testosteron Wert zuhoch ist...liegt wohl normalerweise so bei 0.6 und meiner war 2,4 #schock

naja mal sehen was der nächste BT sagt...

LG

Beitrag von mumpeltrine 14.04.10 - 09:46 Uhr

Am 19.01. wurde bei mir in der 2. ZH Blut abgenommen, um die Werte zu checken und da hat sie gesagt, es sei alles i. O.!

Beitrag von yc23 14.04.10 - 08:41 Uhr

hallo süße ...

also ich denke nicht, dass das ein Es war #schmoll

aber das mit den SB find ich nicht gut - wann hast du denn mal nen termin beim FA???

Beitrag von mumpeltrine 14.04.10 - 09:26 Uhr

Hi Schnucki,

ganz tief in mir drin glaube ich auch nicht, dass ich einen ES hatte, aber ich WILL es einfach nicht wahr haben. :-(

Einen Termin habe ich noch nicht gemacht! Im Moment geht alles bißchen drunter und drüber bei uns und ich weiß nicht mehr, wo mir der Kopf steht. Wir bauen gerade unser Eigenheim, Larissa ist andauernd krank, ich und mein Mann mittlerweile auch und meine Zyklen machen mich noch zusätzlich ganz wirr.

Wir haben so viele Termine zur Zeit, dass ich echt nicht mehr weiß, wie ich alles meistern soll! Arbeiten geh ich ja auch noch!

Ich danke dir für deine Antwort.

LG