Übelkeit kommt und geht? 10.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caillean41 14.04.10 - 09:03 Uhr

Hallo,

mir ist schon seit Wochen so uuuunglaublich schlecht, dass ich daheim größtenteils nur noch mit einer großen Schüssel in der Hand rumlaufe.
Vorgestern hab ich dann auch noch furchtbar Kopfschmerzen dazu bekommen.
Gestern allerdings... war die gesamte Übelkeit weg?? #gruebel
Wie kann das sein? Ich bin jetzt in der 10. SSW.
Also am Nachmittag hat es dann wieder begonnen mit "flau werden " und so, aber heute früh ist es auch weit besser als sonst. (nur der Magen macht die ärgsten Geräusche und hat immer ein Gefühl als wäre er leer, auch wenn ich gegessen habe)
Hat das schon jemand von Euch gehabt? Gibt es so Schwankungen? Bei meinem ersten Zwerg war mir erst nach der 12. Woche nicht mehr übel!

Vielen Dank für Eure Antworten!

Beitrag von hopsdrops 14.04.10 - 09:11 Uhr

hey!

ich bin jetzt in der 9. woche und habe gestern genau dasselbe gepostet #huepf

mir war auch auf einmal gar nimma flau und obwohls mir die letzten tage so elendig ging, war auf einmal alles gut. massive kopfschmerzen habe ich allerdings auch schon seit tagen.

mir wurde darauf gesagt, dass es ganz normal sei.... ich hoffe ja, die haben recht ;-)

Beitrag von anniroc1 14.04.10 - 09:14 Uhr

Hallo! Glaube das ist verschieden. In meinen ersten beiden SS hatte ich gar keine Übelkeit, und jetzt in der dritten hat das in der 11. SSW angefangen aber nur bis ca. 17. SSW. Dann noch mal ca. 26 - 30 SSW. Nun bin ich in der 35. SSW und nichts mehr zum Glück. Ist ja eigentlich ein gutes Zeichen wenn Dir übel ist. Aber sei froh, vielleicht hast du´s geschafft, und die restliche SS über bist du davon befreit.

#klee Schöne Zeit noch und alles Gute! #huepf

Beitrag von braut2 14.04.10 - 09:33 Uhr

Sei froh.......das es bei Dir jetzt schon früher aufhört.......
ich wünschte, bei mir wäre das so #heul
Ich kann zwar essen, je nachdem was mein Magen so zulässt, aber dafür nix trinken. Da zwing ich mich zu. Es darf aber nicht zuviel sein, sonst kommt die Flüssigkeit wieder oben raus :-[
Ich bin jetzt Anfang 13.SSW, und HOFFE inständig, daß das bald aufhört.....

ach ja, ich kann auch immer essen und hab das Gefühl ein Loch im Bauch zu haben.

Lg Ilona