Alles durcheinander durch Operation?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nanderle 14.04.10 - 09:49 Uhr

Hallo meine Lieben!

Ich stelle Euch mal mein ZB rein. Ich habe die Tempi nur am Anfang gemessen, es geht mehr um die Notizen #kratz.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499227&user_id=692790

Was meint Ihr? Hat sich jetzt alles verschoben #schock? Soll ich einfach warten? Ich habe Null Mens Anzeichen, was ich sonst immer habe,... Keine Schmerzen, keine Pickel, nichts... Ich bin durcheinander... :-(

Sagt mal was, bitte.

Katrin

Beitrag von ypsilonchi 14.04.10 - 09:51 Uhr

Hallo!

Was für eine OP hattest du denn? Ein größerer Eingriff?

LG#sonne

Beitrag von nanderle 14.04.10 - 09:54 Uhr

Hi!

Hab es im ZB unten in den Notizen geschrieben. Ich hatte einen Knoten in der Brust und wurde dort operiert.

LG
Katrin

Beitrag von ypsilonchi 14.04.10 - 09:56 Uhr

Dann kann es vielleicht schon sein, dass durch den Eingriff der Zyklus ein wenig durcheinander geraten ist.

Bei meiner Schwester war das auch so, erst hatte sie SB dann hat es einfach einen Zyklus übersprungen.

Drücke dir dennoch die Daumen!

LG#sonne