Morgen Krampfader-op..... ich mach mir in die Hose ! :-(

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bambina74 14.04.10 - 10:11 Uhr

Hallo zusammen, morgen ist es also soweit, meine Krampfader wird gezogen und ich weiss ja, dass es total unnötig ist, solche Angst davor zu haben aber wenn ich daran denke, wird mir ganz anders. Ich weiss eben nicht was mich erwartet und wie sehr es wehtun wird... Hachja, hätte ich das ganze nur schon hinter mir. Also ganz ehrlich, schlimmer als ne Sectio wirds wohl auch nicht werden.... *bibber* Einmal Daumen drücken bitte ! Danke und liebe Grüße

Beitrag von nami8277 14.04.10 - 10:19 Uhr

ich hab nen freund von mir neulichi hingefahren. der hatte gleich 2 op termine. ihm gings wirklich gut danach. er war ein bisschen belämmert beim aufwachen aber ansonsten hat er alles gut rum gebracht.

wenn du ein mensch bist dessen körper gut heilt, sollte es keine probleme geben :-)

alles gute

Beitrag von froeschleinchen 14.04.10 - 12:25 Uhr

Hallochen,

im Dez wurden mir auch die Krampfaderngezogen und ich würde es wieder tun. Ich hatte solche Panik vor der OP und was mich erwartet und es war grundlos :-D
Die Narkose hatte ich etwas schlecht vertragen und die ganze naht gebrochen aber der Rest war ok.
Ich drück dir die Daumen das du auch schnell wieder fit bist! #liebdrueck

LG froeschel

Beitrag von pechawa 14.04.10 - 12:39 Uhr

Hallo,

ich habe das im Herbst vor mir, bekomme eine dicke Krampfader mit Seitenästen an einem Bein gezogen und am nächsten Tag am anderen Bein einige kleinere Krampfadern verödet. Ich gehe dazu in Bad Bertrich in eine Venenklinik und dort wird das ohne Vollnarkose gemacht, nur mit örtlicher Betäubung. Hier ist ein link von dieser Klinik, dort kannst du dir auch ein Patienten Video anschauen, wie sowas gemacht wird - vielleicht nimmt dir das ja die Angst ;-)
http://www.venen.de/patientenportal/patienten-video/

alles Gute
Pechawa

Beitrag von sasi77 02.06.10 - 12:42 Uhr

Hallo

und wie war es?
Bei mir wurden heute Krampfadern festgestellt...ich hab so Schmerzen :-(
Hab jetzt erstmal Strümpfe bekommen.


LG