Nun wissen wir es : extrem empfindliche Haut & Ekzem..welche Produkte?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sarah.w1985 14.04.10 - 10:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,
vor einigen Wochen postete ich schon mal zu den Hautproblemen meiner Tochter...
Thema:
KA sagt Lebensmittelallergie,Ausschlag Jemand Erfahrung?Fructoseunv.?

Mittlerweile waren wir beim Hautarzt.....keine Neurodermitis, Fructose bzw. Lactoseint. erst recht nicht....
Bin darüber schon mal sehr froh...
Nun sagt der H-Arzt unsere Motte habe eine extrem empfindliche Haut die sehr schnell reagiert, sämtiche Pflegeprodukte mit Parfüm, Alkohol usw. ausschließen, Waschmittel, Weichspüler usw. streng auf Inhalte kontrollieren...
JA SUPER!!!!
Ganz ehrlich? Ich hab seitdem sie diesen Ausschlag hat eh schon Alles verbannt was in diese Richtung ging nur noch Weichspülerbalsam, auf ph-neutrale Produkte geachtet und und und...
Könnt ihr mir Pflegeproukte empfehlen, mit denen eure Kids mit sehr sensibler Haut super zurecht kamen bzw. kommen?

Liebe Grüße!

Sarah

Beitrag von bibi22 14.04.10 - 10:47 Uhr

hi Sarah!

Ich kann dir nur von mir berichten, meine Ekzeme kommen immer zu gewissen Jahreszeiten.

Ich habe eine Kupfer/Nickel/Zink allergie (sehn aus wie Bläschen unter der Haut, juckt stark und trocknet dann ab zu einem Ekzem) und bin sonst auch sehr empfindlich.

Sobald ich vermehrt schwitze, also im Sommer, oder in der Zeit wo man sich schnell mal zu warm anzieht (frühjahr) gehen durch die Wärme die Giftstoffe von der Kleidung leichter auf die Haut über.

Seife/Lotion benutze ich gern die nuvis med und savo derm.

Hoffe sie verträgt sie.

lg bianca

Beitrag von maschm2579 14.04.10 - 11:08 Uhr

Hallo,

bei uns geht nur Spee Megaperls und Perwoll Waschmittel.

für das Gesicht nur Kaufmann Kindercreme, sonst hat sie das ganze Gesicht voller Exeme und Ausschlag.

Keine Brötchen mit Walnuss!!!! Auch daher kommt der Ausschlag bei kleinen Kindern.

Zum Baden nehmen wir Bübchen oder Weleda. Beides verträgt sie gut, alles anderes führt zu Hautausschlag..

Ach die Weldea Kindercreme kann für das Gesicht und den Po genommen werden. Die Haut habe ich Ihr noch nie eingecremt.

lg Maren und Hannah die suuuuper empfindliche Haut hat

Beitrag von sweetbiggi 14.04.10 - 11:29 Uhr

Hallo!

Alle Kinderpflegeprodukte (auch von Bübchen ect.) sind voller künstlicher Stoffe und Parfum(würde es sonst sooo schön riechen?).

Meine Kleine hat auch sehr empfindliche Haut mit der Tendenz zur Neurodermitis.

Wir sind auf die Pflegeserie Avene Trixera aus der Apotheke umgestiegen.
Diese verträgt sie super!
Wir haben auch vorher Linola, Eucerin und Eubos probiert, aber haben uns dann dagegen entschieden.

Dir wird nichtrs anderes übrig bleiben als meherer Sachen auszuprobieren, denn jeder empfiehlt dir was anderes und jeder verträgt ja auch anderes.

Also viel Erfolg! ;-)


LG
sweetbiggi

Beitrag von lula222 14.04.10 - 12:18 Uhr

Versuch mal Ariel Waschmittel und Lenor Sensitiv, außerdem die babylove Sensitiv Produkte (Lotion; Duschzeug etc...) - meine Töchter und ich selbst haben sehr sehr empfindliche Haut und nach langem testen bleiben wir mit Erfolg bei diesen Produkten.

LG

Beitrag von karupsel 14.04.10 - 12:42 Uhr

Hallo Sarah,

unser Kleiner hat auch solch sehr empfindliche Haut und wir sind deswegen beim Hautarzt in Behandlung.

In den meisten Produkten sind nun mal Parfümstoffe drin, sonst würden sie nicht so riechen.

Mit folgenden Sachen haben wir überhaupt keine Probleme mehr:

Waschmittel nehmen wir nur Perwoll, da dies am besten verträglich ist. Auf Weichspüler solltest Du ganz verzichten.

Zum Eincremen fürs Gesicht haben wir NERIBAS Salbe aus der Apotheke und für den Körper wenn Bedarf ist LINOLA FETT.

Zum Waschen/Duschen nehmen wir EUBOS Basispflege Wasch&Dusch. Zum Baden haben wir extra noch etwas, weiß aber im Moment nicht genau wie es heißt. Ist eine Art mediz. Ölbad, das einen Fettfilm auf der Haut hinterlässt. Bei Bedarf sag Bescheid, dann geb ich Dir die Namen noch.

LG Katja

Beitrag von winterstorm 14.04.10 - 12:42 Uhr

Hallo.....
unsere Tochter reagiert auch auf Inhaltsstoffe zudem hat sie auch Neurodermitis. Wir schwören auf die Eubos Serie "Haut Ruhe"verträgt unsere Tochter suuuper.
Ansonsten gibt es bei DM eine Serie von Babylove Ultra Sensitiv, verträgt selbst meine Tochter.


LG Winterstorm & Tarja Marie 08.09.08

Beitrag von brinie79 14.04.10 - 13:12 Uhr

hi,
wir benutzen alles aus der reihe physiogel
im schub -
also wenn haut sehr strapaziert -
physiogel a.i.lotion/creme
ansonsten physiogel creme

ist nicht so ganz billig

(bestelle daher bei eu versandapotheke da ist es mind. 5 euro weniger!)

aber hilft super.
vielleicht auch euch:)viel erfolg
lg brina