Farbe Schlafzimmer?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von kedi711 14.04.10 - 10:42 Uhr

Hallo zusammen,

nach und nach werden unsere Zimmer nach Großumbau fertig nun soll es das Schlafzimmer auch werden. Nur steh ich auf dem Schlauch mit der Farbe.

Boden ist dunkel (walnuß heiß das auf dem Laminatpaket). Tür Ahorn und die Möbel müssen wir esrtmal die "alten" nehmen in Buche. Möchte gerne die Wand mit dem Bett farbig gestaltet haben. Den Rest in Weiß. Rot dachte ich immer, aber wird mit dem Boden zu dunkel. Obwohl der Raum durch Fenster und Terassentür schön hell ist...

Habt ihr Ideen?

LG Kerstin

Beitrag von mansojo 14.04.10 - 11:18 Uhr

Hallo,

rot find ich ungeeignet für`s Schlafzimmer

wir haben blau,macht den Kopf frei

grün wirkt ruhig und ausgeglichen
http://www.haus-einrichten.de/farblehre.html

schau ma hier hast DU viele Farben auf einen Blick

letztlich entscheidet Euer Geschmack

lg Manja

Beitrag von emozzione 14.04.10 - 11:47 Uhr

Hi,

wie meine Vorrdnerin schon schrieb, finde ich rot auch etwas schwierig im Schlafzimmer, da es eine sehr anregende Farbe ist. Ausnahme hier wäre ein sehr dunkles Bordeaux, aber da der Boden schon dunkel ist, wäre das vielleicht zu viel des Guten.

Zu den diversen Holzarten würde ein Gelb oder Grün gut passen. Harmonischer wirkt es im Übrigen, wenn Ihr eine Wand in einer kräftigeren Farbe streicht, und die anderen Wände nicht weiß, sondern den gleichen Farbton, nur in einer sehr hellen Nuance wählt.

LG

Beitrag von ciara_78 14.04.10 - 12:40 Uhr

Wir haben drei Wände in Eisblau und die Wand mit dem Fenster in Ananasgelb gestrichen. Möbel haben wir in Ahorn.

Rot würde ich nicht nehmen. Sieht zwar schön aus, macht aber aggressiv.

Bei blau kommt man schön runter und das will man ja im Schlafzimmer. Ausserdem sollten die Farben im Schlafzimmer nicht zu kräftig sein.

LG, Ciara

Beitrag von .roter.kussmund 14.04.10 - 12:44 Uhr

ich glaube unser schlafraum wird als nächstes fliederfarbig... luftig, frisch und beruhigend.
auf dem boden ist laminat in ahornoptik und die beiden türen und möbel sind aus recht hellem echtholz.

Beitrag von milka2103 14.04.10 - 13:01 Uhr

Schau mal in meine VK, da hab ich ein Bild von der Farbe unseres Schlafzimmers eingestellt...

Beitrag von milka2103 14.04.10 - 13:03 Uhr

hochladen geht nicht... na ja es ist auf jeden fall ein angenehmer lilaton...
beim obi blueberry8

Beitrag von kedi711 14.04.10 - 14:55 Uhr

Hallo,

also wenn ihr die Wand in SST Farben gestrichen habt:-p Seh leider kein anders Bild.

Aber Glückwunsch zum Nachwuchs und eine schöne Kugelzeit.

Beitrag von sassi31 14.04.10 - 13:10 Uhr

Hallo,

ich würde gelb oder grün wählen. Müsste auch gut zum Boden passen.

Gruß
Sassi

Beitrag von yorkiejacky 14.04.10 - 21:44 Uhr

Wir haben eine Wand Rot gestrichen - ein bisschen Aggressivität im Schlafzimmer kann nicht schaden :-p