jerryna, flipsijena, shanila, anilem2, daria76, opoku- wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alischa06 14.04.10 - 10:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

jetzt sind ja schon wieder ein paar Tage vergangen seit dem letzten Thread (Ziehen im Unterleib 5.SSW) und da dachte ich mal, ich schau mal, wie es Euch geht.

Hat jemand von Euch schon seinen 1. FA-Termin gehabt? Ich hab meinen ja am Freitag und bin schon ganz gespannt.

Bis auf Ziehen im Unterleib hab ich meistens keine Beschwerden. Nur abends ist mir oft schwindlig und schlecht. Und ich hab KEINE Lust auf Süßigkeiten!!! Ganz ungewöhnlich. In meiner letzten SS hab ich alles in mich reingestopft, was nicht niet- und nagelfest war. #hicks

Schwanke immer zwischen Zuversicht, dass bestimmt alles in Ordnung ist und den typischen Sorgen, dass ich vielleicht schon gar nicht mehr schwanger bin oder es doch eine Eileierschwangerschaft ist. Seid ihr zuversichtlich?

So, dann erzählt doch mal. Bin echt gespannt.

LG

Andrea mit Ilija (05.05.08) und Bauchzwerg (5.SSW)

Beitrag von anilem2 14.04.10 - 11:00 Uhr

Huhu das ist ja lieb das du fragst ;)
also meine übelkeit die ich am anfang ganz leicht hatte kam wohl wirklich durch die unterzuckerung, meine FA sagte ich soll dann Zwieback essen oder was ähnliches nur kein Traubenzucker oder so nehmen weil das immer nur kurz wirk, ich esse über den Tag gut verteilt aber seit 3 Tagen hab ich gar keinen richtigen hunger und auch nicht auf süßes, so wie bei Dir war ich in meiner ersten SS süchtig nach süßem ;)
Mir gehts super, ab und zu mal ein zwicken oder ziehen
und natürlich die täglichen Zweifel ob noch alles ok ist, und dieses warten auf den nächsten FA Termin ist heftig ich muss noch8 Tage warten dann weiss ich mehr ;)
In meiner ersten SS hatte ich in der 7 SSW Blutungen und lag dann im KH deshalb hab ich wieder so ne Angst, aber ich freue mich hier mit den lieben werdenen Mamis auszutauschen
GLG

Beitrag von alischa06 14.04.10 - 11:21 Uhr

Ja, diese Warterei ist echt so sch... Eigentlich bräuchte man für zuhause so einen "tragbaren Ultraschall". :-p

Ich wäre echt sooo froh, wenn ich diese SS nicht die ganze Zeit essen "müsste". Hatte in der letzten SS dann auch fast 30 Kilo mehr am Schluss. #schwitz Wobei wohl auch viel Wasser dabei war, weil ich nach dem KH schon fast 13 Kilo weniger hatte. Aber ich muss ja nicht schon wieder so ein Walroß werden. Hab eh noch 7 Kilo mehr als letztes Mal zu Beginn. :-(

Hatte in meiner letzten SS auch mal Blutungen (hatte wohl ein Hämatom), und davor schon mal eine SS, die in der 7./8. SSW endete. Kann Deine Ängste also auch gut verstehen. Aber diesmal wird schon alles gut gehen. Feste Daumen drück!!!

Wie alt ist denn Dein Kind? Hab gerade mal kurz in Deine VK gespitzelt, aber Du hast ja keine Angaben gemacht (neugierig sei).

LG

Andrea

Beitrag von daria76 14.04.10 - 12:10 Uhr

Hallo Andrea,

wie süß, da denkt jemand an mich...:-D

Ich muß morgen zum FA endlich, kann es kaum erwarten meinen kleinen Punkt zu sehen!!! #verliebt

Klar mache ich mir auch Gedanken gerade dann, wenn ich an meine erste SS. denke...#zitter

Aber, mein Mann und ich denken positiv #pro und meine Tochter kann es kaum erwarten endlich nicht mehr alleine zu sein. #verliebt Einfach zucker!

Habe nachwievor ein Ziehen und Ziepen im Unterbauch, mal mehr mal weniger und mein Ei in der Leiste läßt sich hin und wieder auch mal blicken. ;-)

Aber so soll´s ja sein...:-p

Bin gespannt auf morgen Daria