Keine Tage !?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von aline.chen 14.04.10 - 11:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Also ich habe vor 6 Monaten per kaiserschnitt entbunden und habe ab Dezember wieder mit der Pille - Leona - angefangen, hat auch gut geklappt, nur dass ich meine Tage trotz 7 Tage Pause, etwas unregelmäßig hatte.

Nun hab ich ganz normal Pause gemacht und dachte ich bekomme meine Tage, war aber nicht so, bin nun 4 Wochen überfällig. Bin aber NICHT schwanger.

Habe zur Sicherheit schon 3 Tests gemacht.

Was kann das sein?

Beitrag von karra005 14.04.10 - 17:02 Uhr

Leona ist doch eine normale Mikropille oder nicht?
Du solltest wissen (das steht auch im BPZ der Pille), dass ein Ausbleiben der Pillenblutung eine Nebenwirkung sein kann. Das ist bei jeder Pille so. Unter der Pille wird weniger Gebärmutterschleimhaut aufgebaut und wenn da nix zum ab bluten ist, dann fällt auch dementsprechend in der Pillenpause die Blutung aus.

Übrigens hast du unter der Pille keine "Tage". Du hast eine Hormonentzugsblutung. Ausgelöst durch das "nicht-nehmen" der Pille in der Pillenpause. Die Pillenblutung ist also nicht mit der natürlichen Menstruation zu vergleichen.;-)