Aus mir wurde/wird eine richtige "Jungsmama"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrinchen-p 14.04.10 - 11:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hab jetzt noch 10 Tage bis zum ET und freue mich schon riesig auf meinen Zwerg, bin ewig so hibbelig, aber mein Anton mag sich noch nicht so richtig auf den Weg machen. Aber vllt hab ich ja Glück und es geht jeden Moment los, denn ich bin echt starklar. :-)

Naja, jedenfalls soll es in meinem Beitrag darum aber gar nicht gehen. :-p

Ich habe mir eigentlich immer schon als kleine Katharina gewünscht irgendwann ein Mädchen zu bekommen. Habe immer gesagt:"Wenn ich groß bin, dann will ich 10 Mädchen haben und die werden alle Prinzessinnen" #rofl
Natürlich ist das total weit hergeholt. Aber ich habe mich eben immer eher als Mutter von Mädchen gesehen.
Dann wurde ich schwanger und habe in der 25. ssw ein ganz eindeutiges Jungenouting bekommen.
Hab mich total gefreut, denn eigentlich ist es doch egal ob Junge oder Mädchen, man liebt doch eh beides. #herzlich

Und ab da hab ich plötzlich Fussball geschaut-und ich hatte sogar Spass daran #schock
Fussball war bis dato immer ein total dämlicher Sport für mich, mittlerweile habe ich eine Lieblingsmanschaft :-D
Ich schaue sogar öfter mal in die "Autozeitschriften" meines Vaters....
Hab das Gefühl, dass in mir eine totale Jungenmama geschlummert hat die jetzt ausgebrochen ist und es liebt#verliebt


Naja, eigentlich ist das totales SILOPO #bla
Dennoch musste ich das mal erwähnen #augen

Beitrag von nele27 14.04.10 - 11:56 Uhr

Schönen Namen hast Du Dir ausgesucht ;-)

Und Jungs sind toll #verliebt Ich hätte nichts gegen einen zweiten .... bin also auch eine überzeugte Jungenmama.

LG, Nele
mit Anton (8/2007) und #ei 10. SSW

Beitrag von juye 14.04.10 - 11:58 Uhr

Hallo,

hab auch "nur" noch 10Tage bis zum ET #huepf
fühl mich auch als absolute Jungsmama #verliebt bekomme jetzt meinen zweiten Jungen und ich freu mich wie verrückt #huepf#huepf#huepf

LG Julia u Aron#verliebt + Lias inside (ET-10)#verliebt

Beitrag von lilly-joe 14.04.10 - 12:04 Uhr

Ich bin auch eine Jungsmama - weiss nicht, wie viele Stunden, bzw. Tage ich schon auf dem Fußballplatz verbracht habe...

Mein Kleinster fängt jetzt auch an zu spielen, da geht das Ganze wieder von vorne los. Bei den beiden Großen gehe ich nicht mehr so oft mit - sind 15 und 18 Jahre alt.

Außerdem hatte ich am Montag ein 90%-Outing.....Baby Nr. 4 gibt wohl auch wieder ein Junge....


LG und alles Gute!

Alex

Beitrag von susi3012 14.04.10 - 12:08 Uhr

Schöööööön #freu
Als ich damals #schwanger wurde, wusste ich sofort, dass wird ein Bub.#verliebt
Was eigentlich nie ein Problem war, aber Fussball, NÖ!!!
Und jetzt ist mein 16 Monat alter Sohn so ein Fussballfan, da fieber ich richtig mit.#;-)
Jetzt sind wir wieder #schwanger und ich hab ein Nullgefühl, warten wir´s mal ab.

LG
Susi