Ideen für Schnitzeljagd

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von mobelina 14.04.10 - 12:06 Uhr

Würd mich freuen wenn ich hier ein paar anregungen kriegen könnte!

Lara wird in 2 wochen 10 und wir wollen eine Schnitzeljagd machen, aber wie?

Es werden ca. 10 Kinder sein. Die Kids lieber in 2 Gruppen aufteilen oder sie zusammen lassen?

Was für aufgaben könnte man mit rein nehmen....usw.

bin dankbar für zahlrreiche Ideen! #huepf#herzlich

Beitrag von lorino2 14.04.10 - 15:34 Uhr

Hallo,

wir haben das letztes Jahr beim Geburtstag meines Sohnes auch gemacht.
Es wurden drei Gruppen gebildet (durch Nummern ziehen).
Wir sind zu einem nahegelegenen Spielplatz gewandert (alle zusammen).
Unterwegs mussten sie allg. Fragen beantworten (Allgemeinwissen, jede Gruppe für sich). An vier Stationen mussten sie Aufgaben bewältigen:
z.B. mit einem Tischtennisschläger den Ball möglichst lange hoch halten (je einer aus einem Team, gegeneinander); Rechenaufgaben lösen (Team gemeinsam, auf Zeit); mit einer Klopapierrolle ein anderes Kind umwickeln (zwei Personen je Team, auf Zeit); "Montagsmaler" - einer aus dem Team hat gemalt, den anderen mussten raten. Das haben wir dann allerdings hintereinander gespielt.
So konnte während der Schnitzeljagd jedes Team Punkte sammeln und daraufhin wurde das Siegerteam ermittelt. Das Siegerteam wurde dann von den anderen Teams beim Abendessen (zuhause) bedient :-D - das war eine riesen Gaudi.

LG
Lorino

Beitrag von lorino2 14.04.10 - 15:36 Uhr

Ach so:
wir hatten dann noch die sog. "Zungenbrecher". Je Team fünf Stück. Diese mussten dann fehlerfrei vorgetragen werden. Pro Fehlerfreien Vortrag gab es nen Punkt. Jedes Kind MUSSTE sich einen raussuchen ;-)