bis morgen warten oder ins kkh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von josefine06 14.04.10 - 12:31 Uhr

hallo

meine schwester ist auch schwanger. in der 21 woche.
sie hat seid ca 5 wochen öffter mal einen harten bauch.

jetzt klagt sie über einen harten bauch ca. 6 mal in der stunde verbunden mit schmerzen.

sie hat zwei kinder. das erste kam normal das zweite in der 29 woche.

morgen haben wir wieder einen termin beim arzt.

soll sie bis morgen warten oder lieber mal ins kkh fahren und nachschaun lassen!?

liebe grüße

Beitrag von bibi22 14.04.10 - 12:33 Uhr

hi!

Bei solchen Sachen IMMER gleich ins KH, vor allem bei ihrer Vorgeschichte.

lg bianca

Beitrag von jazzymarcus 14.04.10 - 12:33 Uhr

ab ins kkh. 1 x pro stunde ist normal fürs hart werden. mehr ist nicht gut.

Beitrag von sternchen.4 14.04.10 - 12:34 Uhr

GLEICH ins Kh und abklären lassen.
Sicher ist sicher, nicht das sie noch Wehen hat.

Beitrag von cyndi-09 14.04.10 - 12:34 Uhr

Krankenhaus! Lieber einmal zu viel als zu wenig!!!

Beitrag von pony75 14.04.10 - 12:34 Uhr

Huhu Josefine,

ich glaub ich würd lieber heute noch zum Arzt oder ins KH fahren. Da Deine Schwester schonmal ein Frühchen hatte würd ich lieber nichts riskieren. 6x die Stunde ist schon oft. Hab auch schon ewig Last mit Vorwehen aber das erscheint mir doch etwas viel. Nimmt sie Magnesium????

LG Rebecca

Beitrag von sweetycrazy 14.04.10 - 12:44 Uhr

Sofort ins KH,besonders bei so ner vorgeschichte!Lieber einmal zu viel wie zu wenig!Geht auf nummer sicher!

LG Manu

Beitrag von nudelmaus27 14.04.10 - 13:35 Uhr

Hallo!

Also das man ab und an mal einen harten Bauch bekommt ist wohl laut meiner FÄ okay. Habe auch seit ungefähr der 24. SSW täglich ein paar Mal einen harten Bauch, der dann auch leicht wehtut, jedoch kein Vergleich zu richtigen Wehen ;-). Habe das meiner FÄ gesagt und die meinte, wenn das nicht den ganzen Nachmittag so geht, wäre es nicht so dramatisch. Bei meiner ersten SS war das bei mir auch so und auf dem CTG-Gerät hat man damals leichte Wehen verzeichnet.

Was ich damit sagen will, hast du hoffentlich durchschaut #cool?! Also wenn das bei ihr ca. 6x in der Stunde ist mit Schmerzen, dann aber los ins KH, da würde ich nicht bis morgen warten!

Alles alles Gute,
Nudelmaus (32. SSW)