Wann alleine Treppe hoch und runter ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von knutschy 14.04.10 - 13:00 Uhr

Hallo,

mal ein paar Fragen nur aus Neugierde ;-)

1. Wann sind eure die Treppe alleine hoch ?
2. Wann alleine runter ?
3. Wie sind Sie hoch ?
4: Wie sind Sie wieder runter ?

Also bei Fabian (17 Monate) ist es nämlich grad so das er nun die Treppe alleine hoch "krabbelt" und runter versucht er es so auch, aber da er ja nicht sieht was er hinten mit den Füßen macht klappts noch nicht.

Sieht aber sooo Süss aus #verliebt ich lass ihn einfach fleißig weiter üben, ihm machts sichtlich Spaß. Hoch klappt schon Wieselflink.

Liebe Grüße Anja.

Beitrag von dschinie82 14.04.10 - 13:02 Uhr

Hallo Anja,

zu deinen Fragen:


1.) mit ca. 1 Jahr
2.) noch gar nicht
3.) erst gekrabbelt, jetzt auch ganz normal aufrecht
4.) nur mit Mama an der Hand geht er runter

LG
Dschinie und Tim (18 Monate)

Beitrag von maschm2579 14.04.10 - 13:07 Uhr

Hallo,

1. mit ca 12 Monaten
2. mit ca 15 Monaten
3. hochgekrabbelt
4. auf dem Popo runter

Mit 18 Monaten aufrecht hoch und runter..

lg Maren u Hannah gerade 2 geworden

Beitrag von centrino2inside 14.04.10 - 13:10 Uhr

1. mit ca. 12 Monaten
2. mit ca. 18 Monaten
3. anfangs gekrabbelt, jetzt hält sie sich fest und geht normal hoch
4. hält sich am Geländer fest und geht vorwärts ganz normal runter, wenn sie albern ist oder eine steile Treppe setzt sie sich auf den Po und rutscht Stufe für Stufe runter

Beitrag von knutschy 14.04.10 - 13:11 Uhr

Also das auf dem Popo runterrutschen habe ich damals auch gemacht und habe es auch schon bei Kindern gesehen. Das sieht total Süss aus. Ich hab nur immer Angst um die zarten Popo´s das die dann ganz blau sind. ;-)

Beitrag von centrino2inside 14.04.10 - 13:15 Uhr

Meine hat ja noch die Windel.
Also gut gepolstert :-)

Beitrag von kathrincat 14.04.10 - 13:38 Uhr

in den alter, hoch,runter,...

auf allen vier, hoch und runter, halt so wie sie hoch ist uach wider runter nur nur mit den po zuerst.

Beitrag von infrarouge 14.04.10 - 13:54 Uhr

hallo,

beides mit zwölf monaten. hoch krabbelt sie ganz normal und runter genauso. nur bei der letzten stufe versucht sie (13 monate) immer runter zu gehen - klappt natürlich noch nicht.

gruß, ines

Beitrag von jessi273 14.04.10 - 15:15 Uhr

hey,

meinst du jetzt, ab wann ohne aufsicht? mein kleiner krabbelt nämlich jetzt schon die treppen hoch und der ist 9 monate? kann mir garnicht vorstellen, dass das erst so spät klappt.
der große lief frei, ohne hand halten, im stehen, als der kleine geboren wurde. da war er so 2 jahre und 2 monate alt. wann er anfing die treppen im krabbeln zu meistern weiß ich garnicht mehr. er war spät mit allem dran, aber es war defintiv vor seinem 1. geburtstag.
also,

1: zwischen 9 monaten und 1 jahr
2: s. 1
3: im krabbeln und dann an der hand im laufen, bzw. dann alleine(der große)
4: auf dem bauch runter geschoben, mit den füßen zuerst, später dann im laufen beim großen

*lg*