Was brauche ich denn noch für den Anfang!?!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von vivien1908 14.04.10 - 13:00 Uhr

Hallo Ihr lieben Mitkuglis,

so jetzt habe ich all meine Sachen für den Bauchzwerg
gewaschen und einsortiert!
Irgendwie hat man ja immer das Gefühl, es könnte was fehlen. Desshalb habe ich mal eine Liste gemacht, von den Sachen die ich schon habe!
Sollte euch noch was wichtiges einfallen immer her mit euren Tipps.!

Der kleine kommt im Juni!

3x Nicky Jäckchen
9x Pullover
7x Strampler
7x Hosen
3x Mützchen
10x Schlafanzüge (ich weiss brauch kein Mensch so viele, aber die waren so süß #hicks)
9x Bodys
6x Socken
2x Strumpfhosen

Fußsack (Schlafsack)
normaler Schlafsack
Kinderwagen
Babywipper
Babyschale mit Einschlagdecke
Stubenwagen (Kinderbett is noch im Keller)
Stillkissen
Kuscheldecke
Wickeltasche

2x Fläschchen
1x Nuckel
Feuchtücher
Pampers New Born

Mmmh, was könnte da noch fehlen? #kratz
Danke für eure Tipps

Liebe Grüße
Julia

Beitrag von peachii 14.04.10 - 13:09 Uhr

Hallo,

stillst du? Wenn ja reichen die Fläschchen sicher.
Von der Kleidung sollte das auch passen;-)
Wie siehts mit der Badewanne oder Eimer aus und Kaputzenhandtuch?
Mullwindeln und Moltontücher?

LG
Nadine

Beitrag von dynastria 14.04.10 - 13:10 Uhr

Hallo!

- Moltontücher
- Mullwindeln (wegen spucken)
- wasserfeste Betteinlage
- evtl. Spieluhr
- Badewanne (?)

Beitrag von sumsi31 14.04.10 - 13:15 Uhr

Hallo Julia,

hast Du denn auch an Bettwäsche, wie Spannbetttuch gedacht? Was ist mit Mullwindeln? Die werde ich als Spucktücker, Betteinlage nutzen... Oder Moltontücher? Und Waschlappen? Was ist mit Handtüchern?

Wenn ich das bei Dir lese, komme ich total in Stress... #zitter
mein Baby kommt auch im Juni, hab aber noch nicht so viel wie Du!!! ;-)

GLG, Sumsi 32. SSW

Beitrag von kathrincat 14.04.10 - 13:36 Uhr

du willst stillen, sonst reichen die flaschen nicht und einen steri bräuchtest du auch ncoh und eine thermoskanne für heises wasser und einen flasche für kaltes im kühlschrank.

wickletasche?

chicco polly 2-1 dank liegeposion von anfang an, also super in der küche, da können alle zusammen sein beim essen.

nuckel

wundcreme


10schlafanzüge haben wir locker gebraucht.
würde noch alle andern sachen auf 10 stück aufstocken. selbst das ist machmal eng, wenn du 4 mal am tag oder dann auch in der nacht umziehen musst.

Beitrag von line81 14.04.10 - 13:45 Uhr

#danke

Endlich mal jemand der auch mehr als nur 3 Hosen und 5 Bodys im Schrank hat. Ich bin auch der Meinung, dass man min. 10 von allen benötigt.

LG Line

Beitrag von kathrincat 14.04.10 - 16:15 Uhr

ja, und das ist schon wennig, ab 62 hatten wir dann viel mehr, die passt ja dann länger als 1 mon. ab da waren dann auch hosen und shirt besser als strampler.

Beitrag von littleblackangel 14.04.10 - 13:58 Uhr

Hallo!

Erstmal hört sich das gut an...aber:
-in welchen Größen ist das?50,56,62? Auch schon 68 dabei? Selbst wenn es zwei Größen sind, dann hast du viel zu wenige Sachen, es sei denn du ziehst deinem Baby mehrere Tage das selbe an...und auch dann wirds knapp...
-eine Kuscheldecke hätte bei uns bei beiden Kindern nie gereicht...kauf lieber noch 1-2...
-Spuck und Moltontücher?
-Ersatzschlafsack?
-Trage/-Tuch?
-Krabbeldecke?
-Windeleimer?
-Mobile?


LG

Beitrag von scheelchen 14.04.10 - 14:18 Uhr

Hallo Julia!
Da bist Du ja schon richtig weit mit der Vorbereitung.
Mir fällt noch ein:
Falls Du stillen willst, jede Menge Stilleinlagen. Und ebenfalls jede Menge Einlagen für den Wochenfluss. Das waren die Dinge, die ich nicht genug hatte, und dann musste mein Mann in den ersten Tagen immerzu zur Drogerie und Einlagen kaufen. #hicks
Außerdem würde ich eine Salbe gegen wunden Po dahaben, evt. auch eine Brustwarzensalbe. Ein Badethermometer und evt. schon eine Nagelschere (wobei man die erst nach ein paar Wochen braucht), jede Menge Spucktücher, Einmal-Wickelunterlagen oder genug Handtücher zum Wechseln. Im Juni wirst Du wohl keinen Heizstrahler brauchen.
So, mehr fällt mir nicht ein. :-)
Liebe Grüße, eine schöne Schwangerschaft und alles Gute!
Annette

Beitrag von vivien1908 14.04.10 - 16:27 Uhr

hallo mädels,

sorry die mullwindeln hab ich vergessen auf zuschreiben, habe ich jede menge. steri brauch ich nicht, habe kochtöpf, babywanne und kapuzenhandtücher habe ich noch von der großen und stilleinlagen habe ich auch.
ich habe jetzt wirklich nur die sachen in der größe 50 und 56 aufgezählt, den rest habe ich noch nicht sortiert!

also wenn ich euch so höre, kann der kleine mann beruhigt kommen!

LG

Beitrag von anom83 14.04.10 - 16:50 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit einem Tragetuch?

LG Mona

Beitrag von gussymaus 14.04.10 - 18:05 Uhr

kleidung hast du sicher mehr las genug - hoffentlich nicht alles ganz klein, dann musst du schon oft wechseln damit alles angewesen ist ;-)

babywippe bitte nicht in den ersten monaten nutzen,

wenn du stillst hast du auch mehr als genuig fläschchen (ich hab nie eins benutzt) wenn du falsche geben willst sind es deutlich zu wenig...

mir fällt da nicht viel ein, was fehlen könnte... außer einem tragetuch evtl...

und mullwindeln zum aufwischen und schnuffeln.