Brauche mal nen Rat

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von doro86 14.04.10 - 13:04 Uhr

Huhu,
brauche mal nen Rat, wie würdet ihr euch verhalten, wenn ich bei meiner Mama bin, will sie oder meine Schwester meine Kleine (4,5 Monate) am Brötchen lutschen lassen oder auch an Obst, ich sage dann ich möchte das nicht, dann kommt von meiner Schwester nur ich übertreibe. Wie eht ihr das, lasst ihr eure Kinder auch an Lebensmitteln lutschen dir ihr gerade isst

Liebe Grüße
Doro

Beitrag von jumarie1982 14.04.10 - 13:14 Uhr

Hallo!

In dem Alter ganz klar NEIN!

Mit Beikosteinführung mit 6 Monaten hat Alex aber sofort Fingerfood bekommen und isst seither am Familientisch mit.

Soll heissen: er darf alles probieren, solange es babygerecht ist (also ncht zu stark gewürzt...vorallem gesalzen...und nicht voll mit Zucker) Aber er bekommt natürlich sein eigenes Essen, also lutscht nicht an Stücken rum, die wir selbst im Mund hatten.

Nimm dir doch nächstes Mal ne Banane, kau matschig drauf rum und halte sie dann deiner Schwester zum Abbeissen hin... Mal sehn, wer dann übertreibt ;-)

Und zuletzt:
NUR DU entscheidest, wann dein Kind WAS zu essen bekommt!

LG
Jumarie

Beitrag von zoe2009 14.04.10 - 20:46 Uhr

Man da haste das ja noch gut,mit brötchen u obst. Meine Familie will gleich Sahne vom kuchen ins kind reinschieben,an schokolade lutschen lassen u u u alles was ungesund ist. Ich hab klare regeln aufgestellt , die die alle befolgen müssen. Wenns nicht klappt bekommen die ärger. Wie gesagt es ist dein kind,die hatten o bekommen noch ihre chance.
Ansonsten geb ich meiner kleinen schon sachen die ich auch esse. Aber nur dann,wenn sie interesse weckt,ansonsten nicht.