Eileiter durchspülen - Erfahrung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von silviaarco 14.04.10 - 13:14 Uhr

Hallo, bei mir werden die Eilteiter durchgespült.. hat hier jemand Erfahrung ? Ist daraufhin jemand schwanger geworden ? LG

Beitrag von aty-s 14.04.10 - 13:18 Uhr

Bei mir haben die das 2008 gemacht mit einer Bauchspiegelung zusammen, war alles bestens aber schwanger bin ich bis heute nicht geworden.

Aber so hab ich gewissheit das in mir alles prima ist.

LG Jes

Beitrag von caro23 14.04.10 - 13:28 Uhr

Hallo
Ich hatte auch im Nov 08 eine Gebärmutter-und Bauchspiegelung!
Bei mir war/ist alles verwachsen.....
Eileiter komplett verklebt,...
Eierstöcke ebenso....
Sie konnten rechts minimal was öffen,haben mir aber gesagt,dass es die nächsten 6 Monate klappen sollte,da sonst alles wieder zuwächst!
Nun ja jetz haben wir 2010 und es geht bald mit der 1.IVF los#huepf

LG Caro

Beitrag von jamie-lynn-mami 14.04.10 - 14:25 Uhr

hi,
ich hatte erst letzten donnerstag eine eileiterdurchspülung per ultraschall.das wurde ambulant gemacht und du bekommst auch keine narkose.wenn du weiteres wissen möchte,dann schreib mich einfach an.
glg,
jenny

Beitrag von aleshanee 14.04.10 - 16:17 Uhr

Hallo!

Hatte dies zusammen mit Gebärmutter und Bauchspiegelung!

Da ich Endo habe wurde die gleich mi entfernt!
Eileiter sind durchspült geworden!

Doch auf eine Schwangerschaft warte ich bisher vergeblich!

Lg

Beitrag von bea1603 14.04.10 - 17:06 Uhr

Hallo,

bei mir wurde eine Bauchspiegelung gemacht (ambulante OP unter Vollnarkose), bei der die Eileiter durchgespült wurden, im gleichen Eingriff wurde auch noch eine Gebärmutterspiegelung gemacht. Die Eileiter waren zunächst undurchlässig, aber mit erhöhtem Druck konnten sie freigespült werden. Leider bekam mein Mann kurz drauf das Ergebnis vom Spermiogramm, so dass wir nun wissen, dass es auf natürlichem Weg bei uns (höchstwahrscheinlich) nicht funktionieren kann.
Falls Dein Mann das noch nicht gemacht hat solltet Ihr das auf jeden Fall zeitnah in Angriff nehmen. Die Ärztin die den Eingriff bei mir gemacht hat sagte nämlich, ich solle nach dem Eingriff schnell schwanger werden, man wisse nämlich nicht wie lange die Eileiter nach dem Spülen auch frei bleiben.

LG bea

Beitrag von tifi75 14.04.10 - 20:33 Uhr

Hallo,
ich hatte 2007 eine Bauchspiegelung bei der die EL durchgespült wurden.
Bin dann - nach 4 Jahren vergeblichen Übens und etlichen IUIs - spontan im gleichen Zyklus indem die BS war schwanger geworden !
Hatte allerdings dann in der 7 SWW ne Fehlgeburt !
Nach weiteren 1,5 Jahren bin ich wieder spontan schwanger geworden und, naja, was soll ich sagen:
Unsere Tochter ist jetzt 7 Monate alt !!

Drück Dir ganz fest die Daumen !

LG
tifi75