nun muss ich doch ma blöde fragen ^^

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kutschelmutschel 14.04.10 - 13:51 Uhr

huhu ihr lieben =)

hab mich ja extrem zurück gezogen hier aus dem forum, weils mich dann doch bissl verrückt gemacht hat ^^

nun hab ich aber dennoch mal ne frage, an euch expertinnen =)

meine fruchtbaren tage hatte ich vom 7.-12.4., am 10. war ES laut kalneder und zs...bienchen gab es diesen monat aber leider nur vor dem ES, um genau zu sein am 5.4. und 6.4. ^^

nun war ich eben auf toilette und hatte rötlichen zs am toi papier oO überhaupt hab ich seit ES ab und zu ein ziehen im rechten Eierstock...

schwanger kann ich ja eigentlich nicht sein, da wir vor den fruchtbaren tagen bienchen gesetzt haben...was kann das sonst noch sein? ein vorbote für die mens? bin doch aber erst zt 19...mens kommt erst in 10 tagen #kratz

kann mir jemand helfen ^^ sonst mach ich mich wieder nur verrückt xD

Beitrag von siem 14.04.10 - 14:01 Uhr

hallo

also schwanger kannst du ja noch nicht sein, wenn dein es zwischen dem 10 und 12 war. einnistungsblutung wäre auch noch zu früh.
bei mir persönlich deutet rosa zs auf es hin. vielleicht kommt dein es auch jetzt erst. muß ja nicht immer paralel zum zs sein und würde auch ziehen im ul erklären. und der kalender ist nur theoretisch und kann deinen es ja nicht wirklich vorraus sagen.
lg siem

Beitrag von kutschelmutschel 14.04.10 - 14:12 Uhr

ok aber der zs passt ja nun so gar nicht dazu, das mein es jetzt wäre #kratz und auf meinen zs zum es konnt ich mich immer verlassen ^^

wer weiss, vll ist es ne laune meines körpers ^^ der ärgert mich eh ur zu gerne ^^