FL Oberschenkelhalsknochen zu kurz, mach mir gedanken?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babybamsi 14.04.10 - 14:18 Uhr

Hi ihr Lieben,

war gestern beim FA und jetzt mache ich mir Gedanken, weil der Oberschenkelhalsknochen fast 2 Wo hinterher hinkt, habe gelesen, dass das ein Anzeichen für das Down Syndrom sein kann. Habe überall gesucht im Netz um rauszufinden, ob der Wert noch im Rahmen ist, könnt ihr mir weiter helfen, muss ich mir sorgen machen?

Hier meine Werte bei 22+6

BPD 5,61
KU 21,03
THAP 6,11
THQ 6,01
AU 19,48
FL 3,38

Ab wann ist ein wert im Rahmen und wann ist er bedenklich? Mein FA hatte gestern so schlechte laune und hat gar nichts dazu gesagt, war soweiso ein blöder termin weil er gar nicht wirklich auf mich eingegangen ist.

Vielen liebne dank für eure Hilfe

Beitrag von kc2009 14.04.10 - 14:20 Uhr

Ich kann Dir das leider nicht genau sagen - würde aber an Deiner Stelle nochmal in der Praxis anrufen und meine Bedenken äußern. Sie müssen Dir ja eine Antwort geben.

Wenn Du ganz unsicher bist dann lass noch schnell eine FD machen!

Viel Erfolg!

Beitrag von checkerbunnysbk 14.04.10 - 14:24 Uhr

FL kann in der woche zwischen 24-42mm liegen also im rahmen.
optimal ist 38mm aber nix zu bedenken.
hat sich der arzt ein mm vermessen,reicht es um schwankungen zu bekommen.

Beitrag von ddh 14.04.10 - 14:25 Uhr

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_fl

Hallo hier ist eine spannbreite von 24 bis 42 angegeben. Aber ich würd einfach auch beim FA anrufen.

Beitrag von hanoi 14.04.10 - 14:25 Uhr

Hallo !

Schau mal hier in der Tabelle

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_fl

Laut Tabelle bist du noch in der Norm, also keine Sorge.

LG

Beitrag von babybamsi 14.04.10 - 14:41 Uhr

Vielen lieben Dank euch!

Habe heute Morgen schon beim FA angerufen, die Arzthelferin meinte nur, dass wenn er nichts gesagt hat, auch wenn er schlechte Laune hatte, dann ist auch alles in Ordnung.

Ich finds halt einfach komisch, manche werte sind 3 Wochen voraus und eben FL 2 Wochen hinterher, ich finde das sind große sprünge!

Danke!

Beitrag von romana1984 14.04.10 - 14:58 Uhr

Darf ich fragen wie groß du bist bzw. der Kindspapa?

Unser kleiner ist nämlich auch 1,5 Wochen hinten, aber alles noch im grünen Bereich.
Bei uns kommt es daher, dass ich nur 1,55 groß bin. Meine Eltern beide nur 1,50 und der Kindsvater ist 1,80!

Ruf sonst beim FA nochmal an und sag es ihnen das es dir ein wenig im Bauch liegt das ganze!

Beitrag von babybamsi 14.04.10 - 15:17 Uhr

Ich bin 1,64 m und der Papi 1,86 m, denke wir sind normal groß?

Ich selbst bin damal relativ klein gewesen bei der Geburt meint meine um 38 cm und 2680 gr meint ihr das unser kleiner daher auch etwas kleiner sein könnte? Naja Papi is aber en Brummer gewesen, genaue Maße habe ich aber net.