Kopfumfang wirklich zu klein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von summer1412 14.04.10 - 14:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich war vor zwei Tagen beim KA und mache mir nun Gedanken, da dieser meinte, daß der Kopf meiner Tochter zu klein sei. Bei Geburt war der KU 33 cm und nun ist er 39,5 cm und sie ist nun 6 1/2 Monate alt.
Der KA will Ende Mai ein Ultraschall vom Kopf machen und hat bei der U5 nun vermerkt: Mikrocephalie: Kontrolle! (Fontanelle verschlossen)

Muß ich mir Gedanken machen? Und hatte jemand von Euch denselben Befund einst gehabt, obwohl alles in Ordnung war?
Meine Kleine ist nun 66,5 cm groß und wiegt 5830g.

Liebe Grüße Summer1412 #sonne

Beitrag von isa-1977 14.04.10 - 14:48 Uhr

Hallo,

der Kopfumpfang ist zwar schon klein, allerdings ist Deine Kleine für ihr Alter ja auch sehr zierlich. Allerdings was ich komisch finde ist, daß die Fontanelle schon geschlossen ist. Das findet doch normalerweise erst so ab einem Jahr statt.

LGe Isa

Beitrag von chakotay1 14.04.10 - 15:13 Uhr

Hallo summer,

meine Tochter hatte bei der U4 auch nur einen Kopfumfang von 38,2 (Geburt 32), und die KIÄ meinte auch, dass er etwas klein sei und hat es vermerkt. Sie hat dann gefragt, ob ich oder mein Mann auch nen kleinen Kopf haben, was dann einfach auf Vererbung zurückzuführen sei (ich hatte als Baby wohl auch mit einem halben Jahr nur 40). Nun haben wir nächste Woche U5 und ich bin schon gespannt, was sie dann sagt. Solange der Kopfumfang beständig zunehme und nicht stagniere, solle man sich aber keine Sorgen machen. Vor allem solange sich das Kind augenscheinlich normal entwickelt. Es wird bestimmt auch bei euch alles okay sein.

LG chakotay1

Beitrag von schnuffel0101 14.04.10 - 16:50 Uhr

Ich bin zwar kein Arzt, aber das hört sich doch schon ziemlich klein an.
Unser Kleiner hatte bei der Geburt 38 cm KU und heute bei der U5 50cm. Er ist heute genau 6 Monate alt.

Beitrag von sunjoy 14.04.10 - 17:06 Uhr

Sei mir nicht böse, aber 50cm mit 6 Monaten ist sehr groß und kein Norm. Die meisten Kinder haben solchen Kopfumfang mit etwa 2 Jahren (!)