Hilfe! Wasser in den Fuessen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von esperanza2010 14.04.10 - 14:27 Uhr

Hallo ihr lieben,

heut morgen aufgewacht und nun sind meine Fuesse so gross wie die eines Elefanten und spannen, an den Beinen faengt es auch schon an #heul

Was kann ich gegen das Wasser tun? Muss ich unbedingt zum Arzt?

Gruss Esperanza

Beitrag von babe2006 14.04.10 - 14:29 Uhr

Hallo

viel viel trinken...

würde es aufjedenfall dem arzt mitteilen, es könnte nämlich auch ein anzeichen aus Gestose sein...


lg

Beitrag von dominiksmami 14.04.10 - 14:32 Uhr

Hallo,

wenn Füße schon morgens dick sind, dann ist das auf jeden Fall ein Grund zum Arzt zu gehen.

Sei es ein Hinweis auf eine Gestose oder darauf das da irgendwo was "abgeklemmt" wird.

Normale Ödeme beruhigen sind in der Nacht wenn man liegt.

lg

Andrea

Beitrag von jenni-1978 14.04.10 - 14:36 Uhr

Ja, das ist schon ne feine sache mit der ich mich schon fast seit dem positiven SST rumplage ... :-[
Vor allem weil NIX wirklich hilft!
Ich hab`s jetzt mit Akkupunktur von der Hebi und auch mit Lymphdrainage und der Erfolg ist eher mäßig.
Außerdem soll es noch was bringen viiieeeel zu trinken und Sachen wie Ananas zu essen.
Meine letzte Hoffnung ist jetzt so eine superschöne Gummistrumpfhose ... :-p , war heute los um mich vermessen zu lassen!

Also, Du bist definitiv nicht alleine mit dem Problem!

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #baby-boy (22+1 SSW)

Beitrag von esperanza2010 14.04.10 - 14:49 Uhr

#danke EUCH!

Werde nun gleich beim Arzt anrufen und nen Termin machen, hoffe mit dem Baby ist alles in Ordnung #zitter

Beitrag von nana13 14.04.10 - 15:19 Uhr

Hi,

Brennesseltee kan helfen gegen wasser in den beinen.
stützstrümpf.

lg nana

Beitrag von catch-up 14.04.10 - 15:32 Uhr

Ich hab auch Wasser in den Füßen. Tut morgens immer weh beim laufen!

Machen kann man nicht viel. Trinken, und ggf. mal nen Reistag machen (nur im Notfall).

Beitrag von mibe78 14.04.10 - 17:03 Uhr

Definitiv solltest du viiiiiel trinken und ganz im Gegensatz zu früheren Theorien auch viel Salz zu dir nehmen.
Bei mir hilft zum Entwässern Molke und gesalzene Salatgurke. Wenn es nicht besser wird, solltest du auf jeden Fall zum Arzt, der dir dann evt. Kompressionsstrümpfe verschreibt.

Gute Besserung! :)