super Baby-Orthopäde im Raum Hamburg, Segeberg, Kiel, Lübeck gesucht!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bukita 14.04.10 - 14:29 Uhr

Huhu:-)

Unser kleiner Mann (vier Wochen alt) das Schlüsselbein bei der Geburt gebrochen und eine Einblutung im Muskel am Hals davongetragen.:-(

Dadurch hat er einen schiefen Hals, den er behält, wenn man nicht gezielt dagegensteuert. Deswegen bekommt er jetzt Krankengymnastik.

Suche jetzt einen Orthopäde, um zu prüfen, ob noch etwas verschoben ist etc.... Habt Ihr eine super Empfehlung im Raum HH, HL, SE oder Kiel?

Liebe Grüße#herzlich, Bukita mit Till (16.3.2010) und Stella (4.9.08)

Beitrag von yozevin 14.04.10 - 14:39 Uhr

huhu

dr. scheunemann in hamburg-bergedorf ist sehr gut! und hat sich besinders bei babys mit dem kiss-syndrom bewährt! die hebammen der umgebung schwärmen von ihm!

LG und gute besserung euren süßen!

Yoze

Beitrag von yashila 14.04.10 - 14:49 Uhr

Ich kann dir einen Osteopathen empfehlen. Zwar etwas Südlich von HH aber für die Zwerge fährt man ja schon mal etwas länger oder?
Der sitzt in Schneverdingen und ist Schulmediziner und Osteopath und hat in erster Linie mit Babys und genau den Problemen zu tun.
Frag mich einfach per PN, dann schreib ich dir den Namen.

lg