HIIIIILLLLLFFEEEE!!!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von 2007mama2007 14.04.10 - 14:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben .
wende mich jetzt erstmal hier hin .
ich bin ziemlich verärgert :
Habe im februar 2010 ein wandtattoo für meine schwiegermutter im internet bestellt : preis : 44,95€
ich musste per sofortüberweisung oder kreditkarte zahlen .
habe sofortüberweisung gewählt . 10 Tage später kam dann endlich der bestellte artikel an ,leider entsprach er nicht unseren erwartungen ,also machten wir von unserem 14 tägigen rückgaberecht gebrauch .
wir beauftragten ,wie man uns sagte ,den DPD das paket wieder abzuholen .
So : 3 tage später wurde mir per email die rücksendung bescheinigt .
nachdem ich dann dort angerufen hatte um zu fragen ,wie das jetzt läuft mit der rücküberweisung des geldes ,sagte man mir dass anfang märz zwischen dem 1.3. und 8.3. die rücküberweisung rausgehen würde .

so ,nun gut . bis heute habe ich kein geld erhalten.

auf anrufe reagiert niemand ,dort nimmt niemand mehr ab ,lediglich eine rufumleitung auf eine nummer ,an der die t-net box anspringt .
auf emails reagiert auch niemand !!!

Was soll ich denn jetzt machen ?
Jetzt schon einen anwalt einschalten ?

habe jetzt schon mehrere auforderungen per email und 1 post geschrieben ,dass ich die firma letztmalig auffordere ,den betrag zu überweisen .

ABER LANGSAM REICHT ES MIR !!!!

bitte um eure ratschläge .

liebe grüße

Beitrag von binnurich 14.04.10 - 15:28 Uhr

welcher Händler? hast du einen Link?

Beitrag von yale 14.04.10 - 15:59 Uhr

Geh doch mal zur Polizei veilleicht können die ein Betrugsanzeige machen oder euch weiter helfen