Avent Flaschen vom 1. Kind noch fürs 2. brauchen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sommer33333 14.04.10 - 15:12 Uhr

Hallo

ich habe von meinem 1.Kind noch die normalen Avent Flaschen.

Wie habt ihr das gemacht? Habt ihr die Neuen Bisphenol freien gekauft, oder noch die Alten wiederverwendet?

Vielen Dank für die Antworten

sommer

Beitrag von nepomuk06 14.04.10 - 15:19 Uhr

Hi!

Ich hatte eigentlich auch vor die 1. noch mal zu nehmen. Lediglich die Sauger werd ich austauschen. Ich wusste gar nicht dass es da jetzt Neue gibt. Geschweige denn was Bisphenol ist... #kratz

Bin auch mal auf die Antworten gespannt.

Beitrag von bigi72 14.04.10 - 15:34 Uhr

Ich würd sagen wenn die Flaschen keine Risse oder Schrammen haben, sind sie ok.
Auch die Flaschen nicht in der Mikrowelle benutzen, sondern lieber das Wasser vorher in einem Glas erhitzen...

Beitrag von coco1902 14.04.10 - 15:39 Uhr

hi,

also ich hab sie nochmal verwendet, allerdings hab ich die ganz ollen dinger und die sauger ausgetauscht.

man kann die doch in den steri tun und dann ist gut.

LG Coco

Beitrag von berry26 14.04.10 - 15:46 Uhr

Hi,

also wenn dich das Bisphenol nicht stört und die Flaschen ansonsten gut erhalten (ohne Gebrauchsspuren) sind, kannst du die natürlich noch verwenden.

Ich habe auch noch welche aber werde definitiv BPA-freie Flaschen kaufen bzw. auf Glasflaschen wechseln, da ich mein Kind dem nicht aussetzen will, wenn es anders geht. Allerdings versuche ich ganz ohne Flaschen auszukommen, da ich eh diesmal stillen möchte.

LG

Judith

Beitrag von valencia22 14.04.10 - 15:47 Uhr

Meine sind knapp 7 Jahre alt und wurden nur damals benutzt. Sie sind alle noch ok, also werde ich sie bei Bedarf wieder benutzen.

Beitrag von 4ermami 14.04.10 - 15:49 Uhr

Hallo!
Ich habe und werde die Sauger alle 6 Wochen und die Flaschen alle 3 Monate ausgetauscht! #kratz

So habe ich das gelernt.

Habe die Aventflaschen auch nur 3 Monate gehabt und bin dann auf eine andere Marke umgestiegen, da ich sie viel zu hart fand!

Lg Melanie

Beitrag von diana1101 14.04.10 - 15:52 Uhr

Hi Melanie,

soll man Flasche wirklich alle 3 Monate austauschen?
Warum, wenn man sie sterilisiert?

Welchen Grund hat man dir genannt?

Bin neugierig.

LG Diana

Beitrag von dini2 14.04.10 - 20:40 Uhr

Wahrscheinlich hat meine Tochter schon alles Bisphenol herausgesaugt#rofl
Ich wollte eigentlich die alten Flaschen hernehmen und neue Sauger kaufen. Ich habe mal von einer Freundin gehört, daß ein Stoff in den Flaschen enthalten ist, der bei Erhitzen(im Steri) in die Nahrung abgegeben wird. Ist das wohl das zeug? Und gibt es die Fläschchen dann jetzt ohne das?
LG

Beitrag von susannea 14.04.10 - 22:33 Uhr

Wir haben beim 2. Kidn (24 Monate jünger als 1. Kind) die vom 1. Kind genommen, selbst die Sauger haben wir weiter genutzt. Alles was nicht mehr gut war flog weg, aber meist war das alles total ok. Nun benutzen sie beide gleichzeitig, ist kein Problem.