falsches weihwasser! *silopo*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carolinchen263 14.04.10 - 15:24 Uhr

der pfarrer muss bei der taufe vor 2 wochen definitiv falsches weihwasser verwendet haben. echtes haette auf bennetts haut sofort zischen und verdampfen muessen! #schein

... oder ist es der 19 wochen schub, der uns mit voller kraft erwischt hat? ich geh auf dem zahnfleisch... #heul

wie lange ging bei euch dieser horror-schub? ca. 2 wochen sind schon rum und es wird eher schlimmer als besser...

er wacht nachts gefuehlte 100 mal auf und tagsueber will er auch nur auf dem arm schlafen, er ist sooo motzig und reisst sich dauernd den schnulli aus dem mund. damit macht er sich selbst natuerlich super heulig und quengelig. ich kann bald nicht mehr :-[#schmoll#schwitz tuch, wagen und wippe helfen leider auch nicht...

lg carolin mit bennett (21 wochen)

Beitrag von ich-halt 14.04.10 - 17:53 Uhr

Es ist nur eine Phase! Es ist nur eine Phase! Es ist nur eine Phase!!
Das musst du dir immer und immer wieder sagen. Es geht vorbei. Ich weiß, dass kann man nur schwer glauben wenn man grade selber in dieser Phase steckt.

Das ihm aber was fehlt (Ohrenschmerzen oder Blähungen usw) hast du ausgeschlossen, oder?? ;-)
lg ich-halt

Beitrag von haseundmaus 14.04.10 - 19:09 Uhr

Hallo!

Ohja, der 19Wochenschub.. Bei Lisa fing er in der 18. Lebenswoche an. Am Tage war das Theater nach ein paar Tagen wieder vorbei. Aber nachts.. Das ging wochenlang. Im Grunde haben wir vor ein paar Tagen erst wieder angefangen sie nicht andauernd einschläfern zu müssen, also sie schlief nur noch beim Stillen ein und in meinem Arm. Oft war ich am Abend 10 mal zum Stillen da, ich konnte nicht mehr. Daran hat sie sich gewöhnt, jetzt gewöhnen wir es wieder ab, seit ein paar Tagen. Aber der Schub an sich ging bei Lisa mindestens 5 Wochen, schätze eher so 6 oder 7 Wochen. Dafür zahnt sie ohne Probleme, das ist doch auch was. ;-)

Ja, es ist echt anstrengend und nervenzerreißend. Aber es wird!
Ich drück die Daumen, dass der Schub nicht allzu lange dauert!

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09