Dringende Frage zur "Sandmuschel"

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sanikol 14.04.10 - 16:00 Uhr

Kurze Frage an die Mamis, die so eine Sand/Wassermuschel zuhause haben:

Sie die beiden Hälften identisch oder ist eine größer bzw kleiner??

Danke!! :-)

Beitrag von blondie_baerchen 14.04.10 - 16:03 Uhr

Die sind identisch und passen genau aufeinander zum zuklappen. Regen läuft bei uns allerdings trotzdem ein bisschen rein, wir decken das dann zusätzlich ab.

Beitrag von littleblackangel 14.04.10 - 16:07 Uhr

Hallo!

Bei uns sind die identisch und wir haben die blauen Sandmuscheln von BIG.

Das mit dem Regen reinlaufen ist aber nicht schlimm...im Moment bekommt mein Sohn dann einfach Matschklamotten an und kann dann Matschen wie er mag...
Im Sommer machst du die Muschel ne halbe Stunde vorher auf und der Sand ist trocken!


LG

Beitrag von melmystical 14.04.10 - 18:46 Uhr

Eigentlich sind beide identisch, aber durch die Menge an Sand hat sich bei uns das untere Teil leicht ausgedehnt, daher passen die Teile nicht mehr genau aufeinander.

Jetzt kann ich erstmal das ganze Regenwasser der letzten Monate rausschöpfen. #augen

Beitrag von fernweh123 14.04.10 - 21:23 Uhr

guck mal hier

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2587249&pid=16408630&bid=3

sind gute Tipps dabei

Andrea