Grillen - wie Fleisch marinieren?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von 1und1macht3 14.04.10 - 16:22 Uhr

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach leckeren und vielleicht auch außergewöhnlichen Rezepten für Marinaden.
Also her mit euren Ideen!

Danke und LG

Beitrag von dominiksmami 14.04.10 - 16:29 Uhr

Huhu,

guckmal vorgestern hab ich ein paar Rezepte aufgeschrieben:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=44&pid=16388576

vielleicht ist ja was für dich dabei


lg

Andrea

Beitrag von jane-marple 14.04.10 - 17:33 Uhr

Hi,
ein Bund frischer Bärlauch auf ein kleines Glas neutrales Öl und einen knappen TL Salz nehmen.

In der Maschine alles schön zerhäckseln und verrühren.

Ein Rezept reicht ca. für 4 Nackensteak oder 6 Bauchscheiben. Bei Holzfäller eben 2 Scheiben.

Schmeckt auch wunderbar mit Huhn.

Mindestens 3 Stunden marinieren, besser über Nacht. Ruhig die Tupperbox mal durchschüttel zwischendurch.

Guten Hunger!
vg

Beitrag von sansta 14.04.10 - 17:00 Uhr

Huhu,

nimm etwa ein EL Honig, 5 EL Sojasoße und würze stark mit Salz und Petersilie.

Etwa 4 Stunden gut durchziehen lassen.

Wir essen unsere Hähnchenbrust immer so, klingt zwar etwas strange ist aber lecker.

VG