Agnus Castus!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nano1983 14.04.10 - 16:31 Uhr

Hallo...

Muss ich Agnus Castus mit Absprache des Arztes einnehmen???

#danke für eure Antworten!!!

Liebe Grüße
Nadine

Beitrag von liesbeth79 14.04.10 - 16:37 Uhr

Hallo!

Also ich habs ohne Rücksprache mit meim Arzt ausprobiert... bei mir hats aber nicht wirklich was gebracht :-(

LG, Andrea :-)

Beitrag von traumangel 14.04.10 - 16:37 Uhr

Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall mit deinem FA darüber sprechen !

LG Barbara

Beitrag von jeanette1212 14.04.10 - 16:54 Uhr

Hey,

ich habs vom Arzt verschrieben bekommen und eigentlich hats auch super geholfen zumdindest die PMS hat sich super verbessert, hatte kaum noch Schmerzen!

Allerdings hab ich Pickel bekommen und nicht nur 2-3 ... daher hab ichs abgesetzt!

LG

Beitrag von moeriee 14.04.10 - 17:32 Uhr

Hi Nadine!

Nee, das musst du nicht zwingend mit dem Arzt besprechen. Aber wenn dein Zyklus OK ist, dann brauchst du das nicht nehmen. Die Wirkung macht sich (angeblich) sowieso erst nach 3 Monaten bemerkbar. Hilft übrigens auch wunderbar gegen PMS und Regelbeschwerden. :-)

Liebe Grüße

Marie

Beitrag von nano1983 14.04.10 - 20:37 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!!!