LH nachweisbar am Anfang vom ZK?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von limette263 14.04.10 - 16:33 Uhr

Hallo....


jetzt hab ich mal ne Frage, weil ich mir nicht sicher bin.

Bin heute ZT 4 und hab schon seit gestern keine Mens mehr #kratz

als ich gegen vier nach Hause kam, hab ich meinen letzen OVU gemacht, den ich noch zu Hause hatte, mit sehr dünnem Urin (hab den ganzen Tag viel getrunken)
und was ist? ohne zu warten war gleich die zweite Linie sichtbar, nicht so stark wie bei positiven Ovus.

Jetzt meine Frage: Kann es sein, daß LH schon so früh im ZK angezeigt wird? und dann auch noch mit wässrigem Urin? #kratz
sind 20er Ovus

normalerweise sind die bei mir immer schneeweiß und färben sich erst in der Mitte vom ZK immer stärker und auch nicht gleich sondern erst nach ner Weile

Bin mal gespannt, ob ich Antworten bekomme :-)


und sorry für das #bla

Lg Limette #blume

Beitrag von -anni84- 14.04.10 - 16:41 Uhr

hm... vielleicht hattest du "nur" eine zwischenblutung und es war keine mens.

kann man mit ovus nicht auch orakeln?

vielleicht bist du ja #schwanger

viel glück
#klee

Beitrag von asharah 14.04.10 - 19:11 Uhr

Für eine SS wäre der zweite Strich zu schwach. Sie wäre dann heut ca. NMT+4, und schon ab NMT-2 ist der zweite Strich normalerweise stärker als der Kontrollstrich. Vielleicht bildet der Körper diesmal einfach eher LH.