Sohn ( 23 Monate ) wacht jede Nacht auf und ist 3 Stunden wach .

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von candysandy 14.04.10 - 16:45 Uhr

Hallo,

mein sohn wacht grad immer nachts so um 0:00 Uhr auf und ist dann wach bis 3 .

Ihm tut nix weh, aber er jammert und will Kasette hören, mit zu uns ins bett, dann doch wieder in seins, trinken.... etc.

was ist das nur ?

kennt das jmd ?

lg

sandra

Beitrag von rheinhexe 14.04.10 - 18:13 Uhr

Juhu,

ich kann Dir leider nicht sagen was es sein könnte, aber mein Sohn wird momentan auch jede Nacht wach (21 Monate)... und zwar schreiend... (kenn ich gar nicht von ihm) dann sagt er DA DA DA und zeigt hin und her, hat aber die Augen dabei geschlossen #kratz
Mittlerweile hab ich den Dreh raus das ich ihn dann gar nicht weiter anspreche, sondern einfach nur sein Köpfchen kraule und ihm dann die Teeflasche in den Mund stecke... dann trinkt er, dreht sich um und schläft weiter. Ich vermute das es bei uns die Zähne sind. Er bekommt grade 6 Stück auf einmal #zitter Halte durch, es ist sicherlich NUR EINE PHASE :-p

Beitrag von teddy2208 14.04.10 - 19:34 Uhr

huhu
mein sohn is 22 monate und wir haben das auch bei meinem sohn is das weil er angst hat und es dunkel ist ich habe jetzt ein kleines licht auf dem flur stehen und bis jetzt klappt es

liebe grüße

teddy2208

Beitrag von yvonne0608 14.04.10 - 21:08 Uhr

Hallo!

Wir hatten das auch, sogar über einen recht langen Zeitraum (10 Wochen etwa....) - jede Nacht von 1-4 *gähn*

Und so plötzlich wie es kam, war es auch wieder vorbei.
Wir haben alles versucht, von Nachtlicht, über kuscheln und nichts tun usw - nichts half.

Ich wünsch dir viel Durchhaltevermögen! Macht dein Sohn Mittagsschlaf? Ich war dankbar, dass meiner Mittags vor Müdigkeit einschlief und hab mich wenn es ging auch hingelegt.

Alles Gute!

Beitrag von jenny133 14.04.10 - 21:37 Uhr

Hallo Sandra

wollte auch grade fragen: Macht er Mittagsschlaf und wie lange?
Nico hatte eine Phase, da ist er immer erst zwischen elf und zwölf ins Bett (klar ist was anderes) aber es lag bei uns auch am Mittagsschlaf! In der Zeit (waren auch etliche Wochen) habe ich ihn keinen Mittagsschlaf machen lassen und er hat dann früher geschlafen. Mittlerweile klappts auch wieder TROTZ einstündigem Mittagsschlaf...

LG
Melanie