Fohlsäure ab der 12ssw welche nehmt ihr ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von griesklein 14.04.10 - 16:47 Uhr

Hallo

Nehmt ihr die Teuern aus der Apo ??

Oder gibt es Billige ab der 12ssw

Ich nehm momentan Billige und die sind genau so gut wie die Teuren sagte mein FA

Danke für Tipps

Beitrag von firestone1980 14.04.10 - 16:48 Uhr

Hauptsache, es sind die 400er und nicht mehr die 800er

Beitrag von sarina23 14.04.10 - 16:49 Uhr

Also ich nehm die Femibion,
kosten 30 Stück um die 25 €
aber ich denke die sind es auch wert und hab nur gutes gelesen.
Natürlich gehn auch die normalen Folio tabletten.

Früher gab es gar keine

Beitrag von firestone1980 14.04.10 - 16:52 Uhr

Das find ich schon extrem teuer... Ich hab diese Tabletten in der "Süssstoffverpackung" aus der Apotheke wo über 100 Stück drin sind für ca. 7 Euro - Folio heißen die.

Beitrag von sarina23 14.04.10 - 16:56 Uhr

Ja das stimmt, aber bei den Femibion is noch so ne Kapsell mit dabei, da ist ja nicht nur Folsäure drin,
also ich find die gut, aber natürlich auch teuer

Beitrag von tuttifruttihh 14.04.10 - 16:50 Uhr

Ich habe seit der 13.SSW garkeine mehr genommen. Die Forschung rät neuerdings dazu, keine zusätzliche Folsäure nach den ersten 3 Monaten zu nehmen, da es angeblich zu Spätfolgen wie einer Lernschwäche kommen kann. Ob das stimmt weiß ich natürlich nicht aber da diese Präparate nicht günstig sind war es mir ganz recht, dass inzwischen davon abgeraten wird. Außerdem sind viele Lebensmittel mit Folsäure angereichert, so dass man u.U. eine viel zu große Menge Folsäure zu sich nimmt.

Ich ernähre mich ausgewogen, denke das ist das beste, was man machen kann.

Lg

Beitrag von griesklein 14.04.10 - 16:51 Uhr

Ja ich müsste nehmen wegen Gerinnungsstörung + Protein S Mangel

Also ich kann die nicht weg lassen,muss die nehmen

Beitrag von aylachan 14.04.10 - 16:50 Uhr

Also ich nehme auch Femibion ;-)

Beitrag von schnullertrine 14.04.10 - 16:51 Uhr

Hallo,

ich nehme seit der 12. SSW Folio. Sind 120 Stück drin und ich habe knapp 7 Euro bezahlt.

LG

Beitrag von cinderella0708 14.04.10 - 16:51 Uhr

Hallöchen....

Folio aus der Apo für 7 € und Magnesium Brausetabletten für´n 1€ und wenn ich mehr Magn. brauche wegen den Schnerzen dann nehm ich noch ne Magnesium Tablette kosten 4 € und sind 40 Stück drin ....
Hab in der Apo oft gefragt ob ich net was anderes nehmen sollte usw. weil mein Fa hat noch eigene Produkte wenn ich die kaufen würde wäre ich bei 150€ im Monat.. Antwort der Apo, man kann aus Schei** auch Gold machen....


Lg Cinderella 9+1 #verliebt

Beitrag von griesklein 14.04.10 - 16:52 Uhr

Ok

Danke werde dann auch mal die Folio nehmen oder Info holen

Beitrag von christinadietrich79 14.04.10 - 17:04 Uhr

Hallo!

Mein FA hat mir Centrum Materna plus DHA empfohlen. Da sind alle wichtigen Vitamine drin. Ist zwar etwas teuerer aber ich fand es nicht schlecht.

Grüße
Christina

Beitrag von souldiva 14.04.10 - 17:23 Uhr

Hallo ,

also ich nehme die Folio Forte ( ca. 6 - 7 EUR) bis sie leer sind (120 stück) und danach dann die Folio ....

bei den Folio Forte steht zwar bis ende 3. Monat... aber die ärztin meinte ich könne diese auch zu ende nehmen...

das reicht :)

Beitrag von malzbier75 14.04.10 - 17:44 Uhr

Ich nehme gar keine mehr. Was soll die noch bezwecken? Die Entwicklung des zentralen Nervensystems ist abgeschlossen und damit Folsäure überflüssig.

Beitrag von cindy1973 14.04.10 - 18:15 Uhr

huhu griesklein,

ich nehme auch Femibion.... Ich habe Femibion schon bei meinen anderen SSen eingenommen und es hat sich gelohnt ;-)

Cindy 15.SSW#verliebt